Die beste Grafikdesign-Software 2022

Rebbekah Carter

-

Aktualisiert 1. August 2022

Beste Gesamtleistung

Adobe Photoshop

Photoshop ist der Industriestandard nicht nur für die Bearbeitung von Rastergrafiken, sondern für digitale Kunst und Design insgesamt.

Zur Seite gehen Rezension lesen
Am besten für Infografiken

Visme

Visme eignet sich perfekt für die Erstellung ansprechender Infografiken, schneller Markenvisualisierungen und professionell aussehender Inhalte für soziale Medien.

Zur Seite gehen Rezension lesen
Am besten für Vektorgrafik

Adobe Illustrator

Illustrator ist in der Branche ein Maßstab für Vektorwerkzeuge und eignet sich perfekt für Firmenlogos oder Website-Mockups.

Zur Seite gehen Rezension lesen
Das Beste für Corel-Benutzer

Corel Draw

Corel Draw verfügt über einige Profi-Funktionen und bietet eine leicht zugängliche und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche.

Zur Seite gehen Rezension lesen
Beste Budget-Option

Canva

Canva ist ein kostenloses Online-Grafikprogramm, das extrem einfach zu bedienen ist und eine große Auswahl an Vorlagen bietet.

Zur Seite gehen Rezension lesen

Wir werden von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision.

Die beste Grafikdesignsoftware ist ein wesentlicher Bestandteil des Werkzeugkastens eines jeden Unternehmens.

Warum? Weil visuelle Inhalte bei den Menschen ankommen.

Die Wissenschaft hat unzählige Male bewiesen, dass der Mensch ein visuelles Wesen ist, das eher auf visuelle Inhalte reagiert und sich an sie erinnert als an alles andere. In der Tat, 90% der Informationen vom Gehirn verarbeitet wird, ist visuell. Es gibt auch Belege dafür, dass wir visuelle Inhalte schneller verarbeiten als Text, auch wenn dies umstritten ist. wie schnell die Verarbeitungsgeschwindigkeit wirklich ist.

In der digitalen Welt werden visuelle Inhalte in Form von Webdesigns, Beiträgen in sozialen Medien, E-Mail-Marketingvorlagen und vielem mehr erstellt. Viele der Ressourcen, auf die Sie sich verlassen, um in diesem wettbewerbsintensiven Umfeld Eindruck zu schinden, stammen jedoch aus demselben Bereich. Alles beginnt mit der besten Grafikdesignsoftware.

Ob Sie nun der Leiter eines Marketingteams sind oder ein Designer, der sich von der Konkurrenz abheben will - die richtige Grafikdesign-Software ist ein Muss.

Hier finden Sie einige der besten kostenpflichtigen, kostenlosen und benutzerfreundlichen Grafikdesignsoftware-Optionen.

Beste kostenpflichtige Grafikdesign-Software

Beginnen wir mit der Bewertung der Software, die am ehesten für professionelle Designer und Kreative geeignet ist. Premium-Software wirkt sich zwar auf Ihr Bankkonto aus, bietet aber auch eine breitere Palette an Funktionen, die speziell für Profis gedacht sind. Wenn Sie Inhalte für eine neue Website entwerfen und es sich nicht leisten können, bei der Qualität Abstriche zu machen, könnte die folgende kostenpflichtige Software ideal für Sie sein.

1. Adobe Photoshop

Die beste Gesamtlösung und die beste Lösung für Fachleute

Adobe Photoshop
Vorteile:
  • Eine immer besser werdende Schnittstelle
  • Reichhaltiges Angebot an Tools
  • Hochgradig anpassbar
  • Effiziente Dateiverwaltung
Nachteile:
  • Steile Lernkurve für Anfänger
  • Weniger Unterstützung für Vektorgrafiken

Adobe Photoshop, die wohl bekannteste Software für Grafikdesign, ist das das wichtigste Werkzeug für 90% der Kreativprofis weltweit.

Photoshop ist die beste Lösung für Grafikdesign und bietet Zugang zu allem, von Fotobearbeitung und Retusche bis hin zu sensationellen Pinseln und Texturen. Wenn Sie Ihrer kreativen Seite freien Lauf lassen wollen, gibt Ihnen Adobe die Möglichkeit, dies in einem Umfang zu tun, der sich an Sie anpasst.

Wesentliche Merkmale:

  • Erweiterte Fotobearbeitung: Retuschieren, ersetzen und mischen Sie Ihre Fotos mit beweglichen Objekten, leistungsstarken Bearbeitungswerkzeugen und intelligenten Funktionen für Effekte.
  • Einfache Steuerung: Transformieren Sie Fotos und Illustrationen mit Auswahlen per Mausklick, unbegrenzten Ebenen und einfacher Maskierung.
  • Tausende von angepassten Pinseln: Mit der größten Pinselsammlung der Welt können Sie jede erdenkliche Textur oder jedes Design erstellen.
  • Voreinstellungen synchronisieren: Legen Sie Ihre Voreinstellungen auf jedem Gerät fest, sodass Sie an Projekten auf Ihrem Laptop, Desktop, Tablet und mehr arbeiten können.
  • Kollaboration: Arbeiten Sie mit anderen an denselben Photoshop-Entwürfen, mit einer praktischen Registerkarte "Freigabe".
  • Lernen Sie die Grundlagen: Zahlreiche Tutorials, Videos und Artikel in der Wissensdatenbank helfen Ihnen, Photoshop zu beherrschen.
  • Creative Cloud: Greifen Sie in der Creative Cloud auf alles zu, vom inhaltsbasierten Zuschneiden über Zeichenflächen und Verflüssigen von Gesichtern bis hin zu Design-Space-Ansichten, synchronisierten Bibliotheken und vielem mehr.

Was wir mögen:

  • Eine sich ständig verbessernde Benutzeroberfläche: Photoshop wird ständig aktualisiert, um ein noch intensiveres Design-Erlebnis mit mehreren gezielten Arbeitsbereich-Layouts für Fotografie, Malerei, Grafikdesign, Web-Management und mehr zu bieten.
  • Reichhaltige Auswahl an Werkzeugen: Durch den Zugriff auf die Creative Cloud sind Ihren Möglichkeiten mit Photoshop keine Grenzen gesetzt. Sie können sogar Animations- und Videoebenen bearbeiten.
  • Anpassen an Ihre Bedürfnisse: Ändern Sie die Größe Ihrer Leinwand, erstellen Sie benutzerdefinierte Pinsel, greifen Sie auf Inhalte in 3D zu, oder isolieren Sie Elemente in Ebenen.
  • Effiziente Dateiverwaltung: Übertragen Sie Dateien mühelos zwischen Programmen, greifen Sie auf verschiedenen Geräten darauf zu oder teilen Sie sie mit Freunden.

Was wir nicht mögen:

  • Ziemlich teuer, wenn man die Gesamtkosten von Creative Cloud bedenkt
  • Hohe Lernkurve für Anfänger dank unzähliger Funktionen
  • Weniger Unterstützung für Vektorbilder als für Rasterbilder

Photoshop Preisgestaltung:

Adobe Photoshop ist als Einzelabonnement für $20,99 pro Monat erhältlich, oder Sie können auf die vollständige Creative Cloud zugreifen, um mehr Funktionen zu nutzen.

2. Visme

Am besten für Infografiken

visme homepage eng

Visme ist ein Online-Grafikdesign-Tool, mit dem Sie visuelle Elemente für Ihre Präsentationen erstellen können. Sie können alles erstellen, von Infografiken bis hin zu Diagrammen, Graphen und Social-Media-Posts. Und das Beste daran ist, dass Sie keine Erfahrung im Design benötigen, da die Plattform benutzerfreundlich und einfach zu bedienen ist und Sie durch den Designprozess führt.

Visme bietet auch eine Vielzahl von Vorlagen, mit denen Sie Ihre visuellen Darstellungen im Handumdrehen erstellen können. Die Vorlagen sind nach Branchen kategorisiert, sodass Sie sicher eine finden, die perfekt für Ihre Präsentation geeignet ist. Und wenn Sie etwas Inspiration brauchen, können Sie sich in der Galerie Visme um zu sehen, was andere Benutzer erstellt haben.

Wesentliche Merkmale:

  • Fantastisches Werkzeug zur Erstellung von Flussdiagrammen
  • Zahlreiche Integrationen mit Marketing-Tools
  • Robuste Funktionen für die Zusammenarbeit in Echtzeit
  • Attraktive, vorgefertigte Widgets zur Datenvisualisierung
  • Visme Gallery zur Inspiration und Beschleunigung des Designprozesses

Was wir mögen:

  • Einfach zu bedienen
  • Große Vielfalt an Funktionen und Vorlagen
  • Hervorragend geeignet für die Erstellung visueller Präsentationen, die auffallen

Was wir nicht mögen:

  • Etwas teurer als andere Online-Grafikdesign-Tools
  • Günstigere Tarife sind ein wenig restriktiv
  • Unterstützt keine Gastmitarbeiter

Preisgestaltung:

Visme bietet einen kostenlosen und einen kostenpflichtigen Plan an. Mit dem kostenlosen Plan haben Sie Zugriff auf die meisten Funktionen, aber Sie sind auf 100 MB Speicherplatz und nur ausgewählte Vorlagen beschränkt. Der kostenpflichtige Tarif beginnt bei $12,25/Monat (jährliche Abrechnung) und bietet Ihnen Zugang zu allen Vorlagen und mehr Speicherplatz.

Die teureren Business- und Enterprise-Tarife bieten zusätzliche Funktionen für die Zusammenarbeit, die Möglichkeit, Dateien in verschiedenen zusätzlichen Formaten herunterzuladen und den verfügbaren Speicherplatz weiter zu erhöhen.

Verwenden Sie unseren exklusiven Rabattcode findstack15 um 15% Rabatt auf Ihr Abonnement zu erhalten.

3. Adobe Illustrator

Am besten für Vektoren Abbildung

Adobe Illustrator

Adobe weiß wirklich, was sie tun, wenn es um Design geht. Adobe Illustrator ist die ideale Lösung für Illustrationen. Wenn Sie ein neues Logo für Ihre Website erstellen oder eine Website mit einem lustigen, informellen Charakter entwerfen möchten, ist dies das richtige Produkt für Sie.

Alle Ihre Zeichnungen sind 100% skalierbar, so dass sie an jede Größe angepasst werden können.

Wesentliche Merkmale:

  • Außergewöhnliche Anpassungsmöglichkeiten: Adobe Illustrator lässt sich an Ihre Bedürfnisse anpassen. Sie können auf voreingestellte Layouts zugreifen und alle Ihre Dateien in der Cloud speichern, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn Sie auf ein anderes Gerät wechseln müssen.
  • KI-Innovation: Adobe hat Intelligenz in die Illustrator-Anwendung integriert, und wir reden hier nicht nur über die intuitive Bearbeitung im Bedienfeld. Adobe Sensei kann automatisch bestimmte Schattierungen aus einem Foto extrahieren und sie in Ihr Bild einfügen.
  • Vielseitigkeit: Wie bereits erwähnt, können Sie hier Bilder in praktisch jeder Größe erstellen. Wir sprechen hier von riesigen Illustrationen im Billboard-Stil oder winzigen Dekorationen für eine Smartphone-App. Das System ist außerdem mit verschiedenen Betriebssystemen kompatibel.
  • Creative Cloud-Verbindung: Sie können Illustrator mit den anderen Funktionen der Creative Cloud verbinden. Die Creative Cloud von Adobe um über Photoshop und ähnliche Produkte auf Funktionen zuzugreifen. Mit der Full Cloud können Sie mit mehr Vorlagen arbeiten und Grafiken freischalten.

Was wir mögen:

  • Intuitives Erlebnis: Adobe Illustrator wurde entwickelt, um Ihnen das Leben leichter zu machen. Sie können komplette Muster mit einem einzigen Klick erstellen und KI-Verbesserungen verwenden, um Ihr Projekt zu verändern. Elegant und schlank
  • Gemeinsame Nutzung der Cloud: Wie bei den meisten Adobe-Produkten dreht sich auch bei Illustrator alles um die Zusammenarbeit. Sie können Ihre Dokumente in der Cloud speichern, sie mit Ihren Kollegen teilen und gemeinsam an allem arbeiten.
  • Kundenbetreuung: Adobe bietet Ihnen nicht nur eine hervorragende Benutzeroberfläche, sondern sorgt auch dafür, dass Sie Ihren Dienst mit Anleitungen und Tutorials optimal nutzen können.

Was wir nicht mögen:

  • Es ist eine ziemlich klobige Anwendung, die viel Bandbreite benötigt
  • Kostet viel mehr als einige einfache Vektor- und Illustrationsoptionen

Adobe Illustrator Preisgestaltung:

Erhältlich zu einem Preis von $9,99 für die private Nutzung oder $33,99 für die Nutzung in Unternehmen. Sie können es auch als Teil der Adobe Creative Cloud erhalten.

4. Corel Draw

Am besten für digitale Illustration

Screen Shot 2022 05 24 at 1.41.04 PM

Corel Draw ist eine umfassende Grafiksuite für Windows-Benutzer. Wenn Sie ein Fan von digitalen Illustrationen sind oder Inhalte für Dinge wie Online-Videospiele erstellen, ist dies wahrscheinlich das richtige Produkt für Sie.

Es gibt eine Reihe zusätzlicher Funktionen wie die progressive Bildbearbeitung und die erweiterte Farbersetzung, die sich hervorragend eignet, wenn Sie Inhalte mit Ihren Markenfarben versehen möchten.

Wesentliche Merkmale:

  • Austausch von Inhalten: Das Gemeinschaftserlebnis ist wahrscheinlich eines der spannendsten Dinge an Corel Draw. Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie Zugang zu einer digitalen Bibliothek, in der Sie Tausende von Fotos, Bildern, Vorlagen, Schriftarten und interaktiven Rahmen finden können.
  • Kollaboration: Corel Draw sorgt dafür, dass Sie bei komplexen Projekten keine Zeit verschwenden, indem es Ihre Teammitglieder näher zusammenbringt. Es ist einfach, sich über Entwürfe auszutauschen und Projekte in Echtzeit mit Anmerkungen zu versehen. Außerdem gibt es einen praktischen Kommentarbereich mit einer Suchfunktion.
  • Vektorielle Illustration: Wie bereits erwähnt, ist Corel Draw eine große Hilfe für Vektoren und Illustrationen. Sie können problemlos eine Reihe von Formen und Linien erstellen und Effekte wie Überblendung und Kontur verwenden, um Ideen zum Leben zu erwecken.
  • Benutzerdefinierte UI: Gestalten Sie Ihre Benutzeroberfläche nach Ihren Wünschen um. Die anpassbare Desktop-Benutzeroberfläche bietet Optionen zum Ändern der Größe Ihrer Symbole und zum Einstellen einer bestimmten Farbe für Ihre Fensterränder. Sie können sogar zwischen der Mehrseiten- und der Einzelseitenansicht umschalten.

Was wir mögen:

  • Großartig für die Produktivität: Die Kooperations- und Produktivitätsfunktionen von Corel Draw sind nicht nur zum Schein da. Diese Software macht es wirklich einfacher, sich zu vernetzen und bei einem gemeinsamen Projekt voranzukommen.
  • Vielseitigkeit: Sie können Corel Draw auf nahezu jedem Gerät verwenden, einschließlich glatter Zeichenflächen, Laptops und Desktops.
  • Jede Menge Exportoptionen: Sie können mit Corel Draw bis zu 48 verschiedene Dateitypen exportieren, darunter PNG, JPG und sogar CAD für 3D-Inhalte.
  • Riesige Community-Sammlung von Assets: Die Sammlung der verfügbaren Elemente ist unglaublich. Sie können auf Schriftarten, Vorlagen, Rahmen, Fotos, Vektoren und Pinsel zugreifen. Außerdem gibt es ein vollständig organisiertes Bibliothekssystem, damit Sie alles an der richtigen Stelle finden.

Was wir nicht mögen:

  • Keine App für Ihr Smartphone, wenn Sie unterwegs arbeiten
  • Erfordert aufgrund des großen Funktionsumfangs einen hohen Einarbeitungsaufwand

Corel Draw Preisgestaltung:

Sie können Corel Draw 15 Tage lang kostenlos nutzen und dann für $439 auf eine Vollversion upgraden. Es gibt auch ein Jahres- oder Monatsabonnement, wenn Sie nicht alles auf einmal bezahlen möchten.

5. Adobe InDesign

Am besten für digitale Veröffentlichungen

Adobe InDesign

Adobe InDesign ist eine weitere Komponente der Photoshop Creative Cloud-Bibliothek. Sie können dieses Produkt allein oder als Teil des vollständigen Adobe Creative Sets erwerben. Wenn Sie Online-Publikationen veröffentlichen, Broschüren entwerfen oder Infoblätter erstellen, dann ist InDesign das richtige Werkzeug für Sie.

Adobe InDesign ist eine branchenführende Software, die alle Regeln für die Erstellung von Print- und digitalen Medien beachtet. Sie können interaktive PDFs, Poster und sogar Bücher erstellen.

Wesentliche Merkmale:

  • Einfacher Zugang zu Archivbildern: Als Teil des Pakets haben Sie Zugriff auf eine Vielzahl von lizenzfreien Inhalten für Ihr E-Book, Ihre Zeitschrift oder andere digitale Kreationen.
  • Zusammenarbeiten: Tauschen Sie mit Ihrem Team Inhalte und Feedback zu den von Ihnen erstellten Entwürfen aus. Sie können Ihre Projekte in Sekundenschnelle freigeben und in jeder PDF-Datei Anmerkungen hinzufügen.
  • Eine Reihe von Formaten: Bauen Sie auf der Vorlage auf, die sich für Sie am besten eignet. InDesign unterstützt eBooks und Online-Dokumente, die Text mit Video, Audio und Animation kombinieren können.
  • Intelligente Designfunktionen: Um die besten Präsentationen zu erstellen, aktualisiert Adobe ständig seine Funktionen. Sie können eine bestimmte Farbe in Sekundenschnelle bestimmen und einen themenbezogenen Textumbruch verwenden, um Probleme mit der Übersichtlichkeit zu vermeiden.
  • Adobe-Schriften: InDesign findet und aktiviert automatisch alle verfügbaren Adobe-Schriften in Ihrer Bibliothek, um Ihre Inhalte hervorzuheben.

Was wir mögen:

  • Einfachheit: Adobe InDesign ist viel einfacher zu bedienen als andere Adobe-Produkte wie Photoshop. Es ist einfach, eine Reihe von Funktionen zu Ihrer Publikation hinzuzufügen, einschließlich Tags, Ankertextrahmen, Tabellen, Beschriftungen und mehr.
  • HTML-Unterstützung: Adobe bietet einen HTML-Export an, damit Sie einfachen Code während der Web-Entwicklung mit Ihren Kollegen teilen können. Die App enthält außerdem Funktionen, die Ihnen dabei helfen, DIV-Tags zu entfernen, die für Ihren Code nicht notwendig sind.
  • Industriestandard: Die Tatsache, dass dieses Produkt der Industriestandard für die Veröffentlichung ist, bedeutet, dass Sie eine Menge Unterstützung und Hilfe in den Foren finden, die Ihnen den Einstieg erleichtern.
  • Verbindungen zur Creative Cloud: Wenn Sie sich dafür entscheiden, können Sie gleichzeitig auf InDesign und Photoshop sowie auf andere Kreativapplikationen in der Creative Cloud zugreifen.

Was wir nicht mögen:

  • Dies ist ein Produkt für Menschen, die wissen, wie man Publikationen erstellt
  • Ziemlich teuer im Vergleich zu anderen Produkten
  • Die Integration von PDF-Kommentaren ist an einigen Stellen etwas klobig

Adobe InDesign Preisgestaltung:

InDesign ist als monatliche Abo-Lösung für $20,99 erhältlich. Ein vollständiges Creative Cloud-Abonnement kostet $52,99 pro Monat.

6. Affinität

Das Beste für erschwingliches Zeichnen

Affinitty Drawing

Die meisten Leute betrachten Affinity als die preisgünstige Version von Illustrator. Es ist leicht zu verstehen, warum. Wie bei Illustrator gibt es viele Funktionen, mit denen Sie experimentieren können, wie z. B. einfache Farbwechsel und ein Rastersystem, mit dem Sie sicherstellen können, dass Sie Ihre Entwürfe in genau dem richtigen Maßstab erstellen. Affinity hat auch die "Snap"-Funktion von Illustrator, mit der Sie Elemente fixieren können.

Wesentliche Merkmale:

  • Funktioniert überall: Affinity funktioniert mit Mac, iPad, Windows und anderen Betriebssystemen, sodass Sie überall gestalten können.
  • Raster und Rasterung: Erstellen Sie ein Rastersystem, um Ihre Winkel und Abstände optimal zu nutzen oder ein intuitives Layout zu erstellen. Das Einrasten sorgt dafür, dass Sie Produkte in ihrer Position fixieren können.
  • Mehrere Umgebungen: Sie können sowohl in Pixel- als auch in Vektorgrafikumgebungen arbeiten, ohne zwischen den Anwendungen wechseln zu müssen.
  • Workflow-Tools: Dies ist ein Produkt, das auf Produktivität ausgelegt ist. Sie erhalten Zugang zu einer Vielzahl von Funktionen wie speicherbaren Verläufen und Tastaturkürzeln.

Was wir mögen:

  • Leichte Geschwindigkeit: Im Gegensatz zu Illustrator nimmt Affinity nicht viel Platz auf Ihrem Computer ein. Sie können mit 60 FPS schwenken und zoomen, auf Live-Vorschauen zugreifen und Funktionen mit flüssiger Geschwindigkeit genießen.
  • Flexibilität: Entwerfen Sie so einfach oder komplex wie Sie wollen. Der Affinity Designer verfügt über eine Engine, die wirklich Hunderte von Objekten ohne Verzögerung verarbeiten kann. Das Unternehmen wirbt mit "Tausenden", aber wir haben das nicht ausprobiert.
  • Live-Umrisse und -Gitter: Es ist einfach, genaue Entwürfe zu erstellen, wenn Sie Live-Konturen und -Raster nach Ihren Wünschen erstellen können.

Was wir nicht mögen:

  • Einige Einschränkungen bei den Exportoptionen für Dateien (kein AI)
  • Keine Verbesserungen durch künstliche Intelligenz wie bei Illustrator

Affinität Preisgestaltung:

Eine einmalige Gebühr von $49,99 ist alles, was Sie zahlen müssen.

7. Xara Designer Pro X

Am besten für Web und Druck

Xara Designer Pro X

Xara verspricht, eine der schnellsten Grafikdesignsoftware der Welt zu sein, und das hält es auch ganz gut. Ganz gleich, ob Sie fortgeschrittene Designelemente wie Webseiten erstellen oder nur Komponenten Ihres visuellen Portfolios bearbeiten, mit Xara sind Sie bestens bedient.

Dieses Produkt ist aufgrund seines flexiblen Layouts und seiner Benutzeroberfläche auch etwas intuitiver als einige der anderen Designprodukte auf dem Markt.

Schlüssel Merkmale:

  • Vollständige All-in-One-Plattform: Xara hat sich zum Ziel gesetzt, alle Designprodukte, die Sie benötigen, an einem Ort zu vereinen, um Ihnen mehr Zeit und Geld zu sparen. Sie erhalten eine Suite von Produkten für Webgrafiken, Fotobearbeitungund Illustrationen an einem Ort.
  • Ziehen und Ablegen: Dank der Drag-and-Drop-Oberfläche ist jede Art von Bearbeitung oder Erstellung äußerst intuitiv. Es ist auch viel einfacher, die Direktaktionswerkzeuge zu nutzen, die Ihnen helfen, Ihre Projekte zu beschleunigen, wie z. B. Farbverlaufsfüllung oder Transparenz.
  • Rückgängig/Wiederholen: Sie können Ihre Änderungen beliebig oft rückgängig machen und um 25.000% heranzoomen, um auch die kleinsten Details Ihrer Entwürfe zu sehen.
  • Kollaboration: Wie bei vielen führenden Grafikdesignprogrammen können Sie über die Cloud-Funktionalität von Xara mit Ihrem Team an Projekten zusammenarbeiten.
  • Textverarbeitung: Vollständige Kontrolle über Ihren Text im Stil einer Textverarbeitung, ideal für Online-Publikationen und Webseiten.

Was wir mögen:

  • Unkompliziertes Web-Design: Mit den Werkzeugen für das Seitenlayout und der Textsteuerung in Kombination mit der Drag-and-Drop-Funktionalität ist die Gestaltung von Online-Seiten schnell und einfach. Mit dieser Technologie werden Sie Ihre Projekte viel schneller fertigstellen.
  • Cloud-Funktionen: Die Möglichkeit, Ihre Inhalte in die Cloud hochzuladen und mit Kollegen zu teilen, ist eine nette Sache, insbesondere für gemischte Teams.
  • Eine Vielzahl von Dateiformaten: Sie können Dateien mit Ihrem Google Drive oder Dropbox sowie mit Adobe PSD synchronisieren oder in einer Reihe von Bitmap-Typen und Dateiformaten exportieren.
  • Bequeme Schnittstelle: Sie finden wirklich alles, was Sie brauchen, in einer einzigen Umgebung, vom Überblenden für Illustrationen bis zur Fotobearbeitung.

Was wir nicht mögen:

  • Nicht verfügbar außerhalb des Windows-Betriebssystems
  • Kann an manchen Stellen etwas anstrengend sein. Die Maskierungsfunktion ist klobig

Xara Designer Pro Preisgestaltung:

Eine Lizenz auf Lebenszeit ist zum Preis von $299.00 erhältlich. Zusätzliche Versions-Upgrades mit den neuesten Funktionen sind alle paar Jahre gegen eine zusätzliche Gebühr erhältlich.

Die beste Grafikdesign-Software für Einsteiger

Heutzutage brauchen nicht nur professionelle Designer Zugang zu Grafikdesign-Tools. Egal, ob Sie ein Marketingprofi oder eine Führungskraft sind, es ist hilfreich, wenn Sie Zugang zu grundlegenden Designtools haben. Grafikdesignsoftware für Anfänger macht es einfacher Infografiken erstellen und Bilder für Content-Marketing-Plätze oder Kreatives für soziale Medien. Hier sind einige einsteigerfreundliche Möglichkeiten.

1. Canva

Am besten für Vorlagen

Canva Graphic Design Software

Was könnte einfacher sein, als alle Grafiken, die Sie benötigen, in einem Vorlagenformat zu erstellen? Canva ist ein Produkt, das speziell für Menschen, die im Grunde überhaupt keine Designkenntnisse haben. Dennoch können Sie hier eine riesige Auswahl an Produkten erstellen.

Es gibt Vorlagen für soziale Medien, E-Mail-Marketingkampagnen, Veranstaltungen und vieles mehr. Außerdem erhalten Sie Zugang zu einer großen Auswahl an Archivfotos und Grafikressourcen.

Wesentliche Merkmale:

  • Fotobearbeitung: Nehmen Sie einfache Änderungen an Fotos für Ihre Website vor, wie das Hinzufügen von Effekten oder das Entfernen unerwünschter Verzerrungen. Es gibt auch Filter für soziale Medien.
  • Lagerbestände: Greifen Sie auf zusätzliche kreative Inhalte für Ihre Blogs, E-Mails und andere Marketingkampagnen zu. Es sind Millionen von Videos, Fotos und Vorlagen verfügbar. Ein Teil dieser Ressourcen ist zudem kostenlos.
  • Schablonen: Vorlagen sind eines der Dinge, die Canva so attraktiv machen. Mit bereits vorgefertigten Vorlagen für bestimmte Websites CMS-Umgebungen oder Websites für soziale Medien, können Sie mit Ihren Designs nichts falsch machen.
  • Drag-and-Drop-Editor: Der Drag-and-Drop-Editor ist kinderleicht zu bedienen. In dieser Umgebung können Sie mit Videos, Fotos, Elementen und Vorlagen arbeiten. Sie können schnell und einfach auf Schriftarten und Sticker sowie auf visuelle Effekte und Animationen zugreifen.
  • Soziale Terminplanung: Planen Sie die Veröffentlichung Ihrer Beiträge in Ihrem Canva-Konto.

Was wir mögen:

  • Einfachheit: Canva ist einfach zu bedienen. Sie können in Sekundenschnelle nach Archivbildern und Videos suchen, Elemente per Drag & Drop an ihren Platz ziehen und mit einer Vielzahl von Filtern und Effekten experimentieren.
  • Kostenloser Plan: Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, wie viele visuelle Elemente Sie benötigen, können Sie mit dem kostenlosen Plan beginnen und sich nach und nach hocharbeiten.
  • Vielseitig: Mit Canva können Sie viele verschiedene Arten von Grafiken erstellen, z. B. Logos, Facebook-Posts, E-Mail-Marketing-Vorlagen und Landing Pages.

Was wir nicht mögen:

  • Mit Canva haben Sie nicht die volle Kontrolle, die Sie mit fortschrittlicheren Marketing-Tools haben. Es gibt nicht so viele Ebenen wie möglich und fortgeschrittene Funktionen zu erkunden.
  • Kann als browserbasiertes Produkt ein wenig langsam sein.

Canva Preisgestaltung:

Die kostenlose Version unterstützt bis zu 15 Designs pro Monat und bietet rund 8.000 kostenlose Vorlagen. Mit der Pro-Version erhalten Sie Zugang zu Hunderttausenden von zusätzlichen Vorlagen und Ressourcen für $99,99 pro Jahr.

...oder sehen Sie sich unser Canva-Überprüfung

2. Vectr

Am besten geeignet für die Bearbeitung im Browser

Vectr Graphic Design

Diese Grafikdesign-Software passt in zwei unserer heutigen Kategorien. Sie ist kostenlos und auch für Anfänger leicht zu bedienen. Vectr ist eine browserbasierte Anwendung, mit der Sie grundlegende grafische Elemente erstellen können. Sie können Fotoebenen bearbeiten, Webseiten gestalten und auf eine Reihe von Tutorials zugreifen, die Sie anleiten.

Wesentliche Merkmale:

  • Webbasierte Bearbeitung: Sie brauchen keine spezielle Software herunterzuladen, da Sie alles in Ihrem Browser erledigen können. Außerdem können Sie Dokumente in Echtzeit für die Zusammenarbeit freigeben.
  • Skalierbare Vektoren: Mit Vectr können Sie Vektoren auf jede beliebige Größe skalieren, ohne die Übersichtlichkeit zu beeinträchtigen. Es sind sowohl Vektor- als auch Rasteroptionen verfügbar.
  • Plattformübergreifende Leistung: Sie können Ihr Vectr-Konto über mehrere Plattformen hinweg synchronisieren und eine App für Ihren Desktop herunterladen.
  • Wissensführer: Vectr bietet eine Reihe von Tutorials und Lehrmaterialien an, die Ihnen helfen, die Verwendung der Software zu erlernen.

Was wir mögen:

  • Zugänglichkeit: Da Sie über das Internet auf Vectr zugreifen können, müssen Sie sich keine Sorgen machen, wenn Sie auf Ihrem Laptop oder PC nicht viel Platz für zusätzliche Software haben.
  • Kollaboration: Die Möglichkeit, mit Ihren Kollegen zusammenzuarbeiten, macht Vectr zu einem professionelleren Werkzeug, auch wenn die Synchronisierung manchmal langsam ist.
  • Unterstützung: Mit Vectr erhalten Unternehmen nicht nur Zugang zu einem einfachen Werkzeug für die grafische Gestaltung, sondern sie lernen auch, wie sie damit anfangen können.

Was wir nicht mögen:

  • Sehr begrenzte Möglichkeiten: Es gibt hier nicht annähernd so viele Funktionen wie bei einer Premium-App. Die Foto- und Bildbearbeitung ist einfach.
  • Bisweilen langsam: Besonders bei der Online-Nutzung kann der Dienst recht langsam sein.

Vectr Preisgestaltung:

Kostenlose Nutzung

3. Skizze

Am besten geeignet für Prototypen und vektorbasiertes Skizzieren

Sketch

Sketch ist ein praktisches vektorbasiertes Tool für Grafikdesign, das sowohl als webbasierte Lösung als auch als herunterladbare App verfügbar ist. Wenn Sie einen interaktiven Prototyp entwerfen oder Pläne für ein neues Produkt skizzieren möchten, ist dies das richtige Produkt für Sie.

Wesentliche Merkmale:

  • Intuitive Schnittstelle: Sowohl online als auch auf dem Desktop bleibt die Sketch-Oberfläche intuitiv und bequem, mit einem klaren Layout. Es ist einfach, Komponenten zu finden, die Sie per Drag-and-Drop an die richtige Stelle ziehen oder mit Ebenen experimentieren möchten.
  • Unterstützung beim Entwurf: Wenn Sie es nicht gewohnt sind, Mockups zu entwerfen, kann Sketch Ihnen einen hilfreichen Anstoß in die richtige Richtung geben. Es gibt eine Bibliothek mit Zeichenbrettvorlagen, mit denen Sie arbeiten können, und Raster oder "Snap"-Funktionen, um Elemente zu fixieren.
  • Benutzerdefinierte Plug-ins: Sie können mit Hilfe der umgebenden Community Plug-ins zum Sketch-Erlebnis hinzufügen und Ihren Workflow auch mit nativen Integrationen anpassen.
  • Kollaboration: Sie haben die Möglichkeit, Ihre Entwürfe über eine cloudbasierte Plattform online mit anderen zu teilen. Auf diese Weise lassen sich Ideen leicht testen.

Was wir mögen:

  • Schnelle kollaborative Mockups: Die Erstellung von Entwürfen und Prototypen über die Cloud ist schnell und einfach. Die kollaborative Umgebung funktioniert wirklich gut, mit einem Aktivitäts-Feed, der Ihnen zeigt, was andere Designer gemacht haben.
  • Erweiterungen: Es ist gut, wenn man Zugang zu einer Reihe von zusätzlichen Entwickler-Plugins und Tools hat. Es gibt Assistenten, die Ihnen helfen können, Designprobleme zu erkennen, und Plugins, die Teile Ihrer Arbeit automatisieren können.
  • Bibliotheken: Sie können eine Reihe von Bibliotheken mit iOS-Symbolen und gängigen Lösungen für die Gestaltung von Benutzeroberflächen herunterladen.

Was wir nicht mögen:

  • Es ist wirklich nur für Prototypen und UI-Design, nicht für die Fotobearbeitung
  • Es gibt begrenzte Illustrationsmöglichkeiten und geringe Unterstützung für hohe Auflösungen.

Skizze Preisgestaltung:

Jahresabonnements beginnen bei $99 pro Jahr.

Beste kostenlose Grafikdesign-Software

Wie bereits erwähnt, wird kostenlose Software im Vergleich zu fortgeschrittenen Premium-Produkten immer einige Einschränkungen aufweisen. Dennoch gibt es eine Handvoll Produkte, die einen Blick wert sind. Hier sind nur einige unserer Favoriten.

1. GIMP

Beste offene Quelle

Gimp

Das Gnu Image Manipulation Project, kurz GIMP, ist eine bekannte Alternative zu Photoshop für Menschen mit begrenzten Mitteln. Das Produkt enthält viele ähnliche Funktionen, wie z. B. die Möglichkeit, mit professionellen Ebenen zu arbeiten und die Schnappschuss-Funktionalität fein abzustimmen.

Wesentliche Merkmale:

  • Anpassbare Oberfläche: Es steht eine vollständige Fotobearbeitungsoberfläche zur Verfügung, die Sie an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Es gibt tonnenweise Plugins aus der GIMP-Community, mit denen Sie neue Funktionen hinzufügen können.
  • Fotoverbesserung: Sie können perspektivische Verzerrungen korrigieren, mit Filtern experimentieren und verschiedene Korrekturwerkzeuge in einer intuitiven Umgebung verwenden.
  • Digitale Retusche: Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, Bilder digital zu retuschieren, z. B. durch Klon- und Heilungswerkzeuge.
  • Mehrere Dateiformate: Exportieren und importieren Sie Bilder in einer Reihe von Dateiformaten, von PNG über TIFF bis GIF.

Was wir mögen:

  • Regelmäßige Updates: Da die GIMP-Umgebung von einer Gemeinschaft von Entwicklern betrieben wird, können Sie viele regelmäßige Updates und neue Funktionen erwarten.
  • Jede Menge Flexibilität: GIMP bietet nicht nur eine Reihe von Dateiformaten, sondern unterstützt auch eine Vielzahl von Plattformen, darunter GNU, Linux, Microsoft, Mac und mehr.
  • Gemeinschaft: Die Unterstützung durch die Community ist hervorragend, mit vielen Pinseln, Texturpaketen und zusätzlichen Funktionen, die online heruntergeladen werden können.

Was wir nicht mögen:

  • Die Einstellungsebenen sind manchmal schwierig zu handhaben und können ziemlich fehlerhaft sein.
  • Die Schnittstelle ist für Mac-Benutzer nicht gut geeignet.

Gimp Preisgestaltung:

Offener Quellcode und kostenlose Nutzung.

2. Wahnsinn

Bestes kostenloses Grafikdesign-Tool für integrierte Design-Ressourcen

lunacy homepage

Wahnsinn ist ein kostenloser und schneller Vektor-Editor, der mit intelligenten Funktionen ausgestattet ist, die jeden zu einem besseren Designer machen, egal wie viel Erfahrung er hat. Eines der herausragenden Merkmale ist die Vielzahl an erstaunlichen Icons, Fotos und Illustrationen, die die App Ihnen standardmäßig zur Verfügung stellt.

Das Tool ist sowohl für MacOS als auch für Windows und Linux verfügbar und ermöglicht es Ihnen, mit Sketch-Dateien zu arbeiten (und diese zu speichern), ohne sich an Figma oder Adobe XD zu binden. Als native App kann es die Vorteile der GPU Ihres Computers nutzen und funktioniert auch offline hervorragend.

Wesentliche Merkmale:

  • Große Bibliothek mit Grafiken, Illustrationen und Design-Assets, von denen einige in 4K-Qualität verfügbar sind
  • Automatische Erstellung von XAML- und CSS-Code, was für Website-Entwickler hilfreich ist
  • KI-unterstützte Hintergrundentfernung
  • Unterstützung für Sketch-Dateien und Plugins

Was wir mögen:

  • Intuitive und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche
  • Umfangreiche Bibliothek mit kostenlosen und kostenpflichtigen Illustrationen und Design-Assets
  • Möglichkeit, Sketch-Dateien auf dem PC zu öffnen

Was wir nicht mögen:

  • Es sind nicht so viele Tutorials und Anleitungen online verfügbar wie für einige andere Tools.
  • Gelegentliche Leistungsprobleme beim Öffnen größerer Dateien

Wahnsinn Preisgestaltung:

Während die Software selbst völlig kostenlos ist und es keine Preispläne gibt, müssen Sie möglicherweise für einige der in der App verfügbaren Grafiken und Design-Assets bezahlen. Allerdings kosten die meisten Illustrationen nur $1, sodass Sie nicht viel ausgeben sollten.

3. Inkscape

Beste kostenlose Vektorsoftware

Inkscape

Vektorsoftware kann ziemlich teuer sein, je nachdem, welche Funktionen Sie benötigen. Inkscape bietet eine Alternative zu teuren Softwarepaketen, indem es ein kostenloses, leicht zugängliches Tool voller fantastischer Funktionen bereitstellt. Es gibt eine Community-Galerie, in der Sie sich Inspirationen für Ihre Arbeit holen können, und jede Menge Lernressourcen, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Wesentliche Merkmale:

  • Erstellung und Manipulation von Objekten: Inkscape ist ein beeindruckendes Werkzeug zur Erstellung von Vektorgrafiken mit Freihand-Zeichenoptionen, einem Textwerkzeug, eingebetteten Bitmaps, Formerstellung und Klonen. Sie können Objekte nach Belieben transformieren, gruppieren und sogar in Ebenen arbeiten.
  • Regelmäßige Aktualisierung der Fähigkeiten: Die starke Gemeinschaft, die hinter Inkscape steht, ist ein Teil dessen, was es so beeindruckend macht. Der Dienst wird ständig aktualisiert, und es kommen ständig neue Features und Funktionen hinzu.
  • Open-Source-Code: Wenn Sie selbst über ein wenig Entwicklerwissen verfügen, können Sie auf den Open-Source-Code von Inkscape zugreifen, um eigene Änderungen vorzunehmen.
  • Verschiedene Bearbeitungsfunktionen: Von Füll- und Konturenfunktionen bis hin zu Textunterstützung und Rendering enthält die Funktionsliste von Inkscape viele der Werkzeuge, die Sie von teuren Produkten wie Adobe Illustrator erwarten würden.

Was wir mögen:

  • Benutzerfreundlichkeit: Open-Source-Software kann kompliziert und klobig sein, aber das ist bei Inkscape nicht der Fall. Die übersichtliche Benutzeroberfläche in Kombination mit Wissensartikeln und Anleitungen erleichtert Anfängern den Einstieg.
  • Viele Anpassungsmöglichkeiten: Wie bereits erwähnt, handelt es sich um eine Open-Source-Software. Wenn Sie über das nötige Know-how verfügen, können Sie leicht Ihre eigenen Änderungen vornehmen und Integrationen einrichten.
  • Praktische Bonusfunktionen: Die Benutzer können verschiedene Voreinstellungen, Filter und mehr nutzen, um ihre Arbeit zu vereinfachen. Es gibt sogar Bezier-Griffe für eine einfachere Knotenbewegung.

Was wir nicht mögen:

  • Die Mac-Version neigt dazu, eine Menge Fehler und Funktionsprobleme zu haben
  • Die Verarbeitung ist im Vergleich zu anderen Lösungen ein wenig langsam

Inkscape Preisgestaltung:

Völlig kostenlos.

4. Gravit Designer

Beste HTML-basierte Anwendung

Gravit Designer

Gravit Designer, manchmal auch einfach als Designer.io bezeichnet, ist eine Vektordesign-App mit vollem Funktionsumfang, die auf jeder Plattform funktioniert. Bemerkenswert ist, dass nur die Basisversion dieser App kostenlos verfügbar ist, aber diese kommt immer noch mit einem vollen Farbraum, PDF-Export-Funktionalität und 500 MB Cloud-Speicher.

Schlüssel Merkmale:

  • Multiplattform-Design-App: Arbeiten Sie an Ihren Projekten, wo immer Sie wollen. Gravit Designer funktioniert auf Mac, Linux, Chrome OS und Windows. Sie können sogar von Ihrem Internetbrowser aus arbeiten.
  • Top-Webtechnologie im Hintergrund: Gravit Designer ist auf Technologien wie HTML und JavaScript aufgebaut. Der automatische Update-Mechanismus sorgt dafür, dass Sie immer die neueste Version haben.
  • Touch-Oberfläche: Sie können Entwürfe auf Touch-Geräten bearbeiten und mit ihnen experimentieren - ideal, wenn Sie Zeichenbildschirme oder Tablets verwenden.
  • Schnellstart-Funktionalität: Gravit Designer erleichtert den schnellen Einstieg mit einer Vielzahl von Vorlagen und voreingestellten Canvas-Designern sowie vorgefertigten Schriftarten, Design-Assets und Dateien.
  • Cloud-Integration: Sie können alle Ihre Inhalte automatisch in der Cloud speichern, so dass Sie keine wertvolle Arbeit verlieren.

Was wir mögen:

  • Verlässlichkeit: Sie können von überall aus auf Gravit Designer zugreifen, sodass Sie problemlos weiterarbeiten können, egal wo Sie sind. Wir lieben auch die automatische Speicherfunktion und die voll funktionsfähige Cloud-Speicherlösung.
  • Anpassbare Schnittstelle: Sie können verschiedene Teile der Benutzeroberfläche anpassen, einschließlich des Zugriffs auf einen "dunklen Modus", der Ihre Augen schont.
  • Einfachheit: Der Einstieg in die Arbeit mit diesem Produkt ist wirklich einfach. Mit vorgefertigten Vorlagen, Schriften, Formen und Filtern können Sie im Handumdrehen loslegen.

Was wir nicht mögen:

  • Für mehr Speicherplatz ist ein Upgrade auf die Premium-Version erforderlich.
  • Keine Echtzeit-Zusammenarbeitsfunktion, trotz Cloud-Service

Gravit Designer Preisgestaltung:

Es gibt eine kostenlose Version oder eine professionelle Option ab $100 pro Jahr.

5. Autodesk Sketchbook

Beste digitale Zeichnung für Tablets

autodesk sketchbook

Autodesk Sketchbook ist eine einfache, aber effektive Grafikdesign-Software für Künstler, die Zeichentabletts verwenden. Die digitale App ermöglicht es Ihnen, Ideen in ein digitales Format zu übertragen, mit schneller und einfacher Skizzenfunktionalität und mehreren Komponenten wie perspektivischen Hilfslinien und gebogenen Linealen.

Schlüssel Merkmale:

  • Einfache Unterstützung beim Skizzieren: Perspektivische Hilfslinien, Kurvenlinien und vieles mehr sorgen für ein natürliches Zeichenerlebnis auf jedem Tablett. Sie können sogar auf die radiale 16-Sektoren-Symmetrie zugreifen.
  • Unbegrenzte Anzahl von Pinseln und Ebenen: Setzen Sie Ihre Ideen mit einer riesigen Auswahl von 140 Standardpinseln in die Tat um, oder erstellen Sie Ihre eigenen. Sie können auch unendlich viele Ebenen zum Überblenden hinzufügen.
  • Skizzen scannen: Scannen Sie eine Skizze mit Ihrem Handy, um sie in die Software zu importieren. Sie können auch auf andere intelligente Funktionen zugreifen, wie z. B. die Strichvorhersage.
  • Einfache Auswahlwerkzeuge: Es gibt eine Vielzahl einfacher Auswahlmöglichkeiten, mit denen Sie Ihre Inhalte problemlos aktualisieren und umgestalten können.

Was wir mögen:

  • Einfachheit: Die Autodesk-Sketchbook-Lösung sorgt dafür, dass Sie mit hilfreichen Werkzeugen wie Regeln und Hilfslinien, Auswahl, Überblendung, Farbverlauf und Füllung sofort mit dem Skizzieren beginnen können.
  • Intelligenz: Verzerrungs-Transformationswerkzeuge und prädiktive Striche sind nur einige der verfügbaren intelligenten Funktionen. Benutzer können ihre Kreationen auch in 4k animieren und ihre Skizzenbücher mit ihrem Smartphone scannen.
  • Vielseitigkeit: Sie können nicht nur auf eine Vielzahl vorgefertigter Werkzeuge zugreifen, sondern auch Ihre eigenen erstellen, indem Sie die Pinsel optimieren und anpassen.

Was wir nicht mögen:

  • Die Software ist im Vergleich zu anderen Illustrations- und Bearbeitungstools recht begrenzt
  • Das Rendern kann manchmal ein wenig langsam sein

Autodesk Skizzenbuch Preisgestaltung:

Das Herunterladen und die Nutzung sind völlig kostenlos.

Was ist eine Grafikdesign-Software?

Grafikdesignsoftware ist eine Lösung, die Designer und Kreative dabei unterstützt, Projekte zum Leben zu erwecken. Einige Grafikdesignsoftware konzentriert sich auf Vektoren und Illustrationen, während andere die Erstellung schöner Animationen oder Videos ermöglichen.

Professionelle Grafikdesigner haben oft Zugang zu einer breiten Palette von Softwareoptionen für verschiedene Projekte. Zum Beispiel die Creative Cloud von Adobe bietet eine Vielzahl von Softwareoptionen, die sich auf Bereiche wie Illustration, Erstellung von Publikationen und Fotobearbeitung konzentrieren. Grafikdesign-Software gibt Ihnen mehr Möglichkeiten, Ihre kreativen Fähigkeiten zu verbessern.

Um die Vorteile dieser Softwarelösungen wirklich nutzen zu können, müssen Sie natürlich wissen, worauf Sie achten müssen. Auch wenn es hier keine Einheitsstrategie gibt, sollten Sie Faktoren wie:

  • Funktionsumfang: Wie bereits erwähnt, gibt es verschiedene Arten von Grafikdesign-Software für unterschiedliche Projekte. Vergewissern Sie sich, dass Sie wissen, wofür Sie den Dienst verwenden werden, und fragen Sie sich, welche Funktionen für Ihren Erfolg notwendig sind. Es kann sich lohnen, nach Software mit skalierbaren Funktionen zu suchen, so dass Sie bei wachsendem Talent weitere Funktionen hinzufügen können.
  • Haushalt: Ein geringeres Budget bedeutet oft auch eine geringere Auswahl an Funktionen. Es gibt jedoch viele kostenlose und günstige Grafikdesignsoftware, die sich perfekt für Anfänger eignet. Beginnen Sie zunächst mit kostenlosen Testversionen und Demos und steigen Sie dann auf, wenn Sie wissen, welche Software Ihnen die beste Rendite bringt.
  • Benutzerfreundlichkeit: Bei den meisten Designprogrammen ist zumindest eine kleine Lernkurve zu berücksichtigen. Einige sind jedoch viel einfacher zu bedienen als andere. Suchen Sie sich am besten eine Software, mit der Sie regelmäßig arbeiten können. Es kann hilfreich sein, bei Marken zu bleiben, die Sie bereits kennen, um die Anfangsschwierigkeiten zu verringern.

Grafikdesign-Software - Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Vektorillustration?

Im Gegensatz zu Rasterbildern, die mit Hilfe von Pixeln, also kleinen Farbpunkten, erstellt werden, bestehen Vektorbilder aus Punkten, Linien und Formen, die bis ins kleinste Detail bearbeitet werden können, und da sie auf mathematischen Gleichungen beruhen, lassen sie sich beliebig skalieren. Da sie auf mathematischen Gleichungen basieren, können sie beliebig skaliert werden. Ein einzelnes Vektorgrafikbild, z. B. ein Logo, kann überall gedruckt werden, von der Ecke eines Briefumschlags bis zu einer Reklametafel am Straßenrand - und das alles mit derselben Originaldatei.

Welche Grafikdesign-Software eignet sich am besten für Logos?

Für Logos eignet sich am besten ein Werkzeug mit starken Vektorbearbeitungsfunktionen wie Adobe Illustrator oder CorelDraw. Durch die Arbeit mit Vektoren wird sichergestellt, dass Sie Ihre Logos für verschiedene Verwendungszwecke skalieren und die pixelgenaue Qualität beibehalten können.

Wenn Sie nur über ein kleines Budget verfügen oder einfach nur ein schnelles und schmutziges Logo erstellen möchten, können Sie auch ein kostenloses Tool wie Canva.

Welches ist die beste Grafikdesign-Software für T-Shirts?

Die 5 besten T-Shirt-Designprogramme sind Adobe PhotoshopAdobe IllustratorGIMPInkscapeund CorelDRAW.

Welche Adobe-Software für Grafikdesign ist die beste?

Wenn es um Bild- und Fotobearbeitung geht, Adobe Photoshop kann alles tun.

Was ist die beste kostenlose Alternative zu Adobe Photoshop?

Canva und GIMP sind einige der kostenlosen Alternativen zu Photoshop.

Welches ist die beste kostenlose Grafikdesign-Software für Anfänger?

CanvaInkscapeGravit Designerund GIMP sind einige der besten kostenlosen Grafikdesignprogramme für Anfänger.

Beste Grafikdesign-Software - Zusammenfassung

Nur Sie können entscheiden, mit welcher Grafikdesign-Softwarelösung Sie die besten Ergebnisse erzielen.

Wenn Sie Ihre Fähigkeiten erweitern und Ihr Unternehmen wächst, werden Sie wahrscheinlich in mehrere Tools investieren, die Ihnen bei der Bewältigung verschiedener Herausforderungen helfen.

Für fortgeschrittene Benutzer, die bereits über viel Erfahrung verfügen, Adobe Photoshop und Adobe Illustrator sind wahrscheinlich die beeindruckendsten Werkzeuge. Diese Angebote sind der Industriestandard für Raster- (Photoshop) und Vektorfunktionen (Illustrator). Außerdem können Sie Ihre Möglichkeiten noch weiter ausbauen, indem Sie in andere Teile des Programms investieren Adobe Creative Cloud.

Für Anfänger, Canva ist eine wunderbare Wahl, mit der Sie schnell und einfach Grafiken für alle Gelegenheiten erstellen können. Mit Canva können Sie auf Vorlagen und vorgefertigte Assets zugreifen, die Ihnen dabei helfen, die überzeugendsten Grafiken für Ihre Marke zu erstellen - und das zu einem äußerst günstigen Preis.

Viel Glück bei der Suche nach der richtigen Grafiksoftware für Sie.

Unsere Auswahl: Die beste Grafikdesign-Software 2022

Beste Gesamtleistung

Adobe Photoshop

Photoshop ist der Industriestandard nicht nur für die Bearbeitung von Rastergrafiken, sondern für digitale Kunst und Design insgesamt.

Am besten für Infografiken

Visme

Visme eignet sich perfekt für die Erstellung ansprechender Infografiken, schneller Markenvisualisierungen und professionell aussehender Inhalte für soziale Medien.

Am besten für Vektorgrafik

Adobe Illustrator

Illustrator ist in der Branche ein Maßstab für Vektorwerkzeuge und eignet sich perfekt für Firmenlogos oder Website-Mockups.

Das Beste für Corel-Benutzer

Corel Draw

Corel Draw verfügt über einige Profi-Funktionen und bietet eine leicht zugängliche und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche.

Beste Budget-Option

Canva

Canva ist ein kostenloses Online-Grafikprogramm, das extrem einfach zu bedienen ist und eine große Auswahl an Vorlagen bietet.

Haftungsausschluss

Bei Findstack.com ist unsere Forschung dazu gedacht, allgemeine Softwareempfehlungen anzubieten. Wir können nicht garantieren, dass unsere Vorschläge für jede Person oder jedes Unternehmen am besten geeignet sind, daher sollten Sie bei der Auswahl von Produkten und Dienstleistungen Ihre individuellen Bedürfnisse berücksichtigen.

Richten Sie Ihr Team mit moderner Fernarbeitssoftware aus

Einfache Zusammenarbeit und Verfolgung des Fortschritts. Bleiben Sie nicht auf der Strecke.

127.000+ Kunden weltweit vertrauen auf uns

Anzeige

Lassen Sie sich von uns beraten, damit Sie die richtige Wahl treffen können

Vereinfachen Sie Ihre Softwaresuche und beginnen Sie mit der Suche in unseren Kategorien.

Unsere Kategorien durchsuchen

© 2022 Findstack.com, ein Unternehmen der SoHo Media Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
Offenlegung der Werbung | Cookie-Richtlinie | Datenschutzbestimmungen | Nutzungsbedingungen