Die beste Webdesign-Software des Jahres 2022

Rosie Greaves

-

Aktualisiert 1. August 2022

Am besten für Anfänger

Wix

Wix ist ein Drag-and-Drop-Website-Builder und eine intuitive und dennoch anpassbare Option für alle mit einem knappen Budget.

Zur Seite gehen Rezension lesen
Das Beste für Programmierer

Adobe Dreamweaver

Adobe Dreamweaver arbeitet mit einer Mischung aus visueller Bearbeitung und HTML-Bearbeitung und eignet sich daher auch für fortgeschrittene Benutzer.

Zur Seite gehen Rezension lesen
Das Beste für Designer

Webflow

Webflow wurde speziell entwickelt, um Menschen ohne Programmierkenntnisse den Einstieg in die Webgestaltung zu ermöglichen.

Zur Seite gehen Rezension lesen
Beste Open Source

WordPress.org

WordPress.org ist das weltweit beliebteste CMS mit einer riesigen Community, einer Vielzahl von Ressourcen und Tausenden von kostenlosen Add-ons.

Zur Seite gehen Rezension lesen
Am besten für das Prototyping

Figma

Figma ist ein kollaborativer Vektorgrafik-Editor, der UX- und UI-Designfunktionen für die Erstellung professioneller Websites bietet.

Zur Seite gehen Rezension lesen

Wir werden von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision.

Immer mehr Unternehmen wollen in einer digitalisierten Welt erfolgreich sein, und eine geschmackvoll gestaltete Website ist dabei von zentraler Bedeutung. Besucher würden lieber Inhalte auf einer schön gestalteten Website lesen als auf einer einfachen Plattform.

Heutzutage kann jeder seine eigene Website erstellen, dank Webdesign-Software und erschwingliches Webhosting. Aber es gibt eine Vielzahl von Design-Tools, die jeweils unterschiedliche Fähigkeiten und Kenntnisse erfordern. 

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die beste Designsoftware für Benutzer aller Niveaus vor.

Sie haben es eilig? Hier ist eine schnelle Übersichtstabelle:

Am besten für Anfänger Wix Weebly
Das Beste für Designer Webflow Figma Skizze
Das Beste für Programmierer Adobe Dreamweaver Bootstrap
Am besten für das Prototyping Adobe XD Framer Figma

Es gibt viel zu berichten, also lasst uns eintauchen!

Wie sieht Web-Design-Software im Jahr 2022 aus?

In der Vergangenheit mussten Websites manuell geschrieben und mit HTML- und CSS-Code und Javascript strukturiert werden. Dann wurden die Entwürfe mit Software wie Photoshop entworfen und von einem professionellen Designer in Code umgesetzt. 

Für Fachleute kann sich Webdesign-Software auf eine Programmierplattform beziehen, die den Code markiert und es Experten ermöglicht, ihre Entwürfe in der Vorschau zu sehen, während sie sie schreiben. 

Moderne Webdesign-Software umgeht diese Schritte jedoch oft und bietet eine rein visuelle Schnittstelle, die das Webdesign zugänglicher denn je macht. Sie kombiniert funktionales und visuelles Design in einem, indem sie es den Nutzern ermöglicht, das Erscheinungsbild ihrer Website über den von ihnen gewählten Webbrowser zu bearbeiten. 

Einige Programme bieten sogar alles, was Sie brauchen, um eine Website nach Ihren Vorgaben zu erstellen, sie mit Inhalten zu füllen und im Internet zu hosten. 

Dazu gehören die Erstellung von Formularen, das Hosting von Bildern und der Zugriff auf Content Delivery Networks, um von schnellen Ladezeiten zu profitieren.

Solche Software ist als Open-Source oder als SaaS mit einer monatlichen Abonnementgebühr.

Für eine ganzheitliche Betrachtung haben wir sowohl traditionelle Webdesign-Software als auch moderne, einfach zu bedienende Website-Bauherren in dieser Liste.

Wie findet man die beste Web-Design-Software für sein Projekt?

Welche Webdesign-Software die richtige ist, hängt von Ihren spezifischen Bedürfnissen ab. Berücksichtigen Sie daher bei Ihrer Entscheidung die folgenden Faktoren: 

  • Benutzerfreundlichkeit: Einige Webdesign-Software erfordert Programmierkenntnisse und/oder ein Verständnis der besten Praktiken für Webdesign. Einige haben auch intuitivere Oberflächen als andere, d. h. Drag-and-Drop-Editoren sind in der Regel einfacher zu bedienen als Seitenleisten- oder Abschnittseditoren.
  • Anpassungsfähigkeit: Wie viele Themen sind verfügbar? Wie einfach lassen sie sich anpassen? Können die Benutzer auf das CSS-Backend zugreifen, um erweiterte Änderungen vorzunehmen? Wie viel Flexibilität bietet das Layout Ihrer Website? Und so weiter.
  • Haushalt: Einige Plattformen bieten kostenlose Tarife an, aber die meisten verbergen ihre anspruchsvolleren Funktionen hinter einem oder mehreren Premium-Tarifen. Prüfen Sie diese zuerst, bevor Sie die gepunktete Linie unterschreiben.  
  • Funktionsweise: Sind Plugins und Erweiterungen verfügbar? Bietet die Plattform ein CMS, einen Blog, einen Online-Shop, Kontaktformulare usw.?

Mit diesen Überlegungen im Hinterkopf, lassen Sie uns einen Blick auf unsere Lieblings-Webdesign-Software des Jahres 2022 werfen:

Beste Design-Software für die Erstellung von Websites

Sie sind neu im Webdesign, träumen aber davon, eine wunderschöne Website zu erstellen? Werfen wir einen Blick auf einige der besten Software-Tools für die Website-Erstellung, die es gibt: 

1. Wix

This image has an empty alt attribute; its file name is image-800x381.jpeg

Wix hat sich einen Namen als einer der intuitivsten Website-Baukästen der Branche gemacht. Mit einer Reihe von erschwinglichen Preisplänen ist für jeden etwas dabei.

Sie können eine von über 500 vorgefertigten, anpassbaren Vorlagen auswählen und das Thema mit dem intuitiven Drag-and-Drop-Editor von Wix nach Ihren Wünschen anpassen. Sie können Bilder hinzufügen und bearbeiten, Videohintergründe und Animationen erstellen, Formulare anpassen, soziale Schaltflächen hinzufügen und vieles mehr. 

Sie können einen einfachen Shop erstellen und eine einfache Blogging-Engine hinzufügen. Darüber hinaus profitieren Sie vom SEO-Assistenten von Wix. Dieser bietet hilfreiche Ratschläge zur Optimierung von Webseiten für eine maximale organische Reichweite. 

Wix hat auch einen App-Markt, wo Sie andere wertvolle Widgets und Integrationen von Drittanbietern herunterladen und nutzen können.

Und schließlich hat Wix vor kurzem Wix Turbo eingeführt, das die Leistung von Wix-Websites erheblich optimiert, um ein noch schnelleres Nutzererlebnis zu ermöglichen.

image 1

Die Vorteile von Wix:

  • Es ist mühelos zu benutzen; es ist keine Codierung erforderlich.
  • Erschwingliche Preispläne mit einem kostenlosen Programm sind verfügbar.
  • Es stehen über 500 Vorlagen zur Auswahl
  • Wix-Websites zeichnen sich durch schnelle Ladezeiten aus
  • Der SEO-Assistent von Wix bietet hilfreiche Tipps zur Optimierung Ihrer Website für SEO

Die Nachteile von Wix:

  • Die Anpassungsmöglichkeiten sind begrenzt, da Sie keinen Zugriff auf den Code Ihrer Website haben. 
  • Wix ist nicht die beste Option, wenn Sie einen Blog oder ein Online-Geschäft betreiben, da die Funktionalität bei beiden eingeschränkt ist
  • Sie können das Thema nicht wechseln, ohne Ihre Inhalte zu verlieren. 

Preisgestaltung 

Wix ist mit einer Freemium-Version und einer Reihe von kostenpflichtigen Website-Plänen erhältlich, darunter:

  • Kombi: $18 pro Monat
  • Unbegrenzt: $23 einen Monat
  • Pro: $28 pro Monat
  • VIP: $47 pro Monat

Ihre Business- und eCommerce-Pläne umfassen:

  • Business Basic: $28 pro Monat
  • Business Unlimited: $33 pro Monat
  • Business-VIP: $56 einen Monat
  • Unternehmen: $500 pro Monat

Hier finden Sie die vollständige Liste der in den einzelnen Tarifen verfügbaren Funktionen, hier klicken.

2. Webflow

image 2

Webflow ist ein hervorragender Kompromiss zwischen traditionellen Webdesign-Verfahren und modernen Website-Baukästen. 

Es bietet eine rein visuelle und intuitive Benutzeroberfläche, auf der Sie Website-Elemente per Drag & Drop verschieben können, ohne am Code herumzubasteln. Webflow bietet jedoch Optionen für das Webdesign und verwendet ein Vokabular, mit dem Profis vielleicht besser vertraut sind. So können Sie z. B. Polsterung, Rahmen, Schatten, Ränder, Ausrichtung und Positionierung pixelgenau anpassen. 

Mit Webflow können Sie Ihrer Website einen Online-Shop und ein CMS hinzufügen. Die Lösung übersetzt Ihr Webdesign in sauberen Code, der jederzeit exportiert und bearbeitet werden kann, was die Zusammenarbeit zwischen Designern und Entwicklern erleichtert. Es kann sogar als vollwertiges professionelles Webdesign-Tool für Freiberufler und Agenturen verwendet werden. Im Gegensatz dazu kann die Plattform für nicht-professionelle Webdesigner als allgemeiner Website-Builder verwendet werden.

image 3

Die Vorteile von Webflow:

  • Sie profitieren von einem hohen Maß an Anpassungsfähigkeit mit vollem Zugriff auf den Code Ihrer Website.
  • Webflow imitiert beliebte Design-Software wie Adobe Photoshop und InDesignDies ermöglicht einen reibungslosen Übergang für Designer, die mit diesen Werkzeugen vertraut sind.
  • Webflow ermöglicht eine einfache Zusammenarbeit zwischen Designern und Entwicklern.
  • Fachleute können Webflow nutzen, um Websites für ihre Kunden zu entwickeln.
  • Sie erhalten Zugang zu einem intuitiven Drag-and-Drop-Editor.

Die Nachteile von Webflow:

  • Webflow ist mit einer steilen Lernkurve verbunden, vor allem wenn Sie keine Programmierkenntnisse oder Erfahrung mit herkömmlicher Designsoftware haben.
  • Mit dem kostenlosen Webflow-Tarif können Sie keine Live-Website einrichten.
  • Webflow liegt im Vergleich zu anderen Webdesign-Programmen im mittleren Preissegment.

Preisgestaltung

Webflow bietet einen kostenlosen Plan an, für den keine Kreditkarte erforderlich ist. Danach unterteilt Webflow seine Preispläne in zwei Kategorien: Site-Pläne und Account-Pläne. 

Die Website-Pläne von Webflow umfassen:

  • Grundlegend: $12 ein Jahr
  • CMS: $16 ein Jahr
  • Unternehmen: $36 ein Jahr
  • Unternehmen: Für weitere Informationen müssen Sie sich direkt an Webflow wenden.

Die Preispläne für die Webflow-Pläne für individuelle Konten umfassen:

  • Starter: Kostenlos
  • Leicht: $16 ein Jahr
  • Pro: $35 ein Jahr

Webflow bietet auch andere Preispakete an, aber wir haben nicht die Zeit, sie hier alle aufzulisten. Weitere Informationen finden Sie auf der Website Preisseite.

3. Adobe Dreamweaver

image 4

Dreamweaver ist Teil der Creative Cloud, zu der auch Photoshop und InDesign gehören. Adobe Dreamweaver hat eine der längsten Traditionen im Webdesign. 

Das Tool ermöglicht es Ihnen, Ihre Website zu programmieren und bietet eine Mischung aus visueller und HTML-Bearbeitung. Obwohl dies die Lernkurve für die meisten Benutzer überschaubarer macht, bietet es immer noch nicht die gleiche Benutzerfreundlichkeit wie ein moderner Website-Builder.

Trotz der zusätzlichen Komplexität können Sie mit einer Software wie Dreamweaver Ihre ideale Website zum Leben erwecken - sowohl im Hinblick auf die Ästhetik als auch auf die Funktionalität. 

Sie können vollständig responsive Websites erstellen und ihr Erscheinungsbild auf Handys, Tablets und anderen Geräten anpassen. 

Und schließlich bietet Dreamweaver für fortgeschrittene Benutzer auch Unterstützung für mehrere Monitore unter Windows. 

dw

Vorteile:

  • Adobe Dreamweaver lässt sich nahtlos mit anderen Werkzeugen der Creative Cloud verbinden
  • Es ist ideal für Entwickler mit Programmierkenntnissen.
  • Sie profitieren von vollständiger Anpassbarkeit und Kontrolle über Ihr Webdesign und Ihre Reaktionsfähigkeit.
  • Adobe Dreamweaver unterstützt HTML5.

Nachteile:

  • Wenn Sie keine Programmierkenntnisse haben, ist Adobe Dreamweaver eine steile Lernkurve.
  • Adobe Dreamweaver ist nicht sehr erschwinglich. Neben der Software müssen Sie sich auch noch um Ihre eigene Webhosting und den Domänennamen, bevor Ihre Website online gehen kann.

Preisgestaltung

Adobe Dreamweaver ist Teil der Creative Suite, aber Sie können auch ein eigenständiges Abonnement erwerben. Dies kostet Sie $20.99 pro Monat. Eine genauere Aufschlüsselung der Preispläne finden Sie unter hier

4. WordPress.org (gehostet bei Bluehost)

image 5

WordPress.org ist ein Open-Source-CMS, das über 40% des Webs betreibt. Eines der besten Dinge an WordPress ist seine extreme Flexibilität. Sie können fast jede erdenkliche Website erstellen - von Blogs und Marktplätzen bis hin zu Websites für kleine Unternehmen und Mitgliedschaftsseiten. Sie haben die vollständige Kontrolle über die Komplexität Ihrer Website. 

Wordpress.org ist für Benutzer aller Niveaus geeignet, von Anfängern bis zu fortgeschrittenen Designern und Programmierern. Sie profitieren von der großen Auswahl an Themes, Plugins und Anpassungsmöglichkeiten von WordPress. 

Sie müssen einen Domänennamen registrieren und sich gegen eine geringe Jahresgebühr ein Webhosting sichern, bevor Sie live gehen können. WordPress empfiehlt eigentlich Bluehosteinem der größten Hosting-Unternehmen der Welt, um loszulegen.  

image 7

Vorteile:

  • WordPress.org ist kostenlos!
  • Es gibt Tausende von Themes, Plugins und Widgets, aus denen Sie wählen können
  • Sie haben die vollständige Kontrolle über die Funktionalität und Ästhetik Ihrer Website. 
  • Es gibt eine aktive Community mit zahlreichen Selbsthilfeanleitungen und Dokumentationen, die online verfügbar sind.
  • WordPress.org verfügt über leistungsstarke Blogging- und SEO-Funktionen.

Nachteile:

  • Zumindest bei älteren Versionen von WordPress ist der Design-Editor mit einer steileren Lernkurve verbunden.
  • Bei jeder Open-Source-Software müssen Sie Ihr eigenes Hosting finden, was anfangs entmutigend erscheinen kann, wenn Sie neu in der Erstellung einer Website sind. 

Preisgestaltung

WordPress.org selbst ist kostenlos! Hosting-Pläne beginnen bei weniger als $5 pro Monat.

5. Squarespace

image 6

Squarespace ist ein weiterer intuitiver Website-Baukasten mit erschwinglichen Preisplänen und einer großen Auswahl an professionell gestalteten Themen.

Es handelt sich um eine vollständig gehostete Lösung mit vielen integrierten Funktionen, darunter ein leistungsstarker Bildeditor. 

Squarespace eignet sich am besten für Unternehmer und Freiberufler, die in kreativen Bereichen arbeiten und schöne Portfolios, Galerien und/oder andere visuelle Inhalte veröffentlichen möchten.  

Allerdings ist es nicht so intuitiv wie Wix. Zum Beispiel können Sie nur Abschnitte der Webseite bearbeiten - es ist kein vollständiger Drag-and-Drop-Editor. Allerdings sind die Anpassungsmöglichkeiten für einzelne Elemente umfangreicher - es ist also ein Wechselbad der Gefühle!

Sie können Ihrer Website problemlos einen Online-Shop und einen Blog hinzufügen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Apps von Drittanbietern, die Sie herunterladen und nutzen können, um die Funktionalität Ihrer Website zu erweitern. 

image 8

Vorteile:

  • Es gibt eine mobile App, die für Website-Besitzer, die unterwegs sind, sehr nützlich ist!
  • Sie profitieren von einer funktionsreichen Blogging-Engine mit Multi-Autoren-Funktionalität.
  • Es stehen über 100 schöne Website-Vorlagen zur Auswahl

Nachteile:

  • Der Website-Editor von Squarespace ist nicht so einfach zu bedienen wie einige seiner Konkurrenten - er ist sicherlich mit einer leichten Lernkurve verbunden.
  • Änderungen an Ihrer Website werden sofort live geschaltet, so dass es schwierig ist, größere Änderungen vorzunehmen.
  • Sie können nur eine Unternavigationsebene für Ihre Website strukturieren.
  • Die Seitengeschwindigkeit von Squarespace-Vorlagen ist manchmal niedriger als wünschenswert.
  • Es ist kein kostenloser Plan verfügbar.

Preisgestaltung

Squarespace bietet verschiedene Preismodelle an, darunter:

  • Persönlich: $12 pro Monat
  • Unternehmen: $18 pro Monat
  • Grundlegend: $26 pro Monat
  • Fortgeschrittene: $40 pro Monat

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, sehen Sie sich die Preise von Squarespace an Seite.

6. Weebly

image 9

Neben Wix ist Weebly wohl einer der am einfachsten zu bedienenden Website-Baukästen auf dem Markt. Die einfache Drag-and-Drop-Oberfläche ermöglicht es Anfängern, innerhalb von Minuten eine Website zu erstellen, ohne eine einzige Zeile Code schreiben zu müssen. 

Sie können einen Online-Shop unter Verwendung vorhandener responsiver Vorlagen erstellen oder von Grund auf neu beginnen - Sie haben die Wahl.

Sie können auch Widgets für zusätzliche Funktionen installieren. Darüber hinaus verfügt Weebly über integrierte SEO- und Analysefunktionen.

Weebly ist unglaublich intuitiv, aber das hat seinen Preis - es ist nicht so funktionsreich oder leistungsstark wie andere Website-Baukästen.

image 10

Vorteile:

  • Weebly ist sehr anfängerfreundlich
  • Die vorgefertigten Vorlagen von Weebly sehen professionell aus
  • Weebly ist eine budgetfreundliche Option
  • eCommerce-Funktionalität ist verfügbar

Nachteile:

  • Weebly ist nicht so leistungsstark und anpassbar wie andere Website-Baukästen
  • Weebly fehlt es an einigen Funktionen

Preisgestaltung

Weebly bietet einen kostenlosen Plan für die grundlegende Nutzung sowie drei kostenpflichtige Pläne. 

Diese sind:

  • Persönlich: $6,00 pro Monat
  • Professionell: $12.00 pro Monat
  • Leistung: $26.00 pro Monat

Klicken Sie hier für eine vollständige Aufschlüsselung der Funktionen, die mit jedem Preispaket verbunden sind. 

Beste Software für Schnittstellendesign und Prototyping

Professionelle Webdesigner müssen ihre Vision zum Leben erwecken und die Funktionalität ihrer Website testen, bevor sie online geht. Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Im Folgenden finden Sie einige Ideen. 

1. Figma

image 11

Figma ist ein funktionsreiches Design-Tool, das ähnliche Funktionen wie Sketch oder Adobe XD bietet. Mit Figma können Sie Website-Ideen schnell modellieren, bearbeiten und gestalten. 

Darüber hinaus verfolgt Figma einen kollaborativen, cloudbasierten Ansatz, so dass mehrere Teammitglieder gleichzeitig entwerfen und sich gegenseitig ständig Feedback geben können. Das macht eine effektive Zusammenarbeit natürlich sehr viel einfacher. 

image 12

Vorteile:

  • Ein kostenloser Plan ist verfügbar.
  • Die Premium-Pakete sind günstiger als die Creative Suite.
  • Tools für die Zusammenarbeit ermöglichen es Entwicklern und Designern, zusammenzuarbeiten. 
  • Figma ist eine funktionsreiche Plattform mit robusten Funktionen für das Mocking-up von Websites.

Nachteile:

  • Figma kümmert sich nur um den Design-Aspekt; Sie benötigen immer noch Webentwickler, die den erforderlichen Code mit anderer Software erstellen und implementieren.

Preisgestaltung

Figma bietet einen kostenlosen Plan für immer" an. Sie haben auch zwei kostenpflichtige Pläne:

  • Professionell: $12 pro Redakteur, pro Monat
  • Organisation: $45 pro Redakteur, pro Monat

Weitere Informationen finden Sie unter Figma's Preisseite.  

2. Adobe XD

image 13

Adobe ist ein etwas komplexeres UI- und UX-Design-Tool. Mit Adobe XD können Sie alles von Anwendungen bis hin zu kompletten Websites erstellen. Webentwickler und Designer verwenden es häufig, um verschiedene Prototypen, Wireframes und Mockups zu erstellen und gemeinsam daran zu arbeiten. Für Anfänger ist es nicht sehr benutzerfreundlich. 

Adobe XD ist ein vektorbasiertes Werkzeug, mit dem Sie flache Bilder in 3D-Bilder verwandeln und erweiterte Virtual-Reality-Erlebnisse erstellen können. Außerdem erhalten Sie Zugriff auf Funktionen wie Wiederholungsraster, Unterstützung für Plugins und Erweiterungen, Prototyping-Design-Tools, Animationen, Übergangsdesign und mehr. 

Vorteile:

  • Adobe XD verfügt über eine funktionale, übersichtliche Oberfläche
  • Das Prototyping ist einfach (für diejenigen mit Erfahrung) - es erfordert keine zusätzlichen Plugins oder Dienste.
  • Sie können Dateien zur gemeinsamen Bearbeitung freigeben und in Echtzeit zusammenarbeiten.
  • Sie können Prototypen auf Ihrem Handy anzeigen und Dateien aus anderen Adobe-Produkten öffnen. 

Nachteile:

  • Obwohl XD über Illustrationswerkzeuge verfügt, können Sie keine benutzerdefinierten Formen zeichnen.
  • Obwohl XD sich ständig selbst aktualisiert - obwohl diese den Benutzern großartige Funktionen bieten, ändern sich die Dinge ständig, was ärgerlich sein kann. Außerdem sind diese Updates manchmal mit Fehlern behaftet. 
  • Wenn Sie noch keinen "Creative Cloud"-Tarif haben, müssen Sie eine monatliche Gebühr entrichten, um die Funktionen voll nutzen zu können.

Preisgestaltung

Adobe XD kann sieben Tage lang kostenlos getestet werden und es gibt vier verschiedene Preispläne, darunter

  • XD Einzel-App: $9,99 pro Monat
  • Creative Cloud Alle Apps: $52,99 pro Monat
  • XD für Teams: $22,99 pro Monat
  • Creative Cloud Alle Apps für Teams: $79,99 pro Monat

Für die vollständige Liste der in jedem Tarif verfügbaren Funktionen klicken Sie bitte auf hier

3. Skizze

image 14

Mit Sketch können Webdesigner schöne, funktionale Mockups über eine benutzerfreundliche Oberfläche erstellen. Daher ist es eines der beliebtesten Design-Tools auf dem Markt. In den 2010er Jahren wurde es von Apple mit einem Designpreis ausgezeichnet, und seitdem hat die Software richtig Fahrt aufgenommen. 

Sketch verfügt über eine Vielzahl von Plugins, Integrationen und Tools, die sich für das Prototyping und die Zusammenarbeit eignen. Diese sind jedoch nicht so fortschrittlich wie UI- und UX-Funktionen.

Sketch enthält Funktionen wie:

  • Vektorielle Grafiken
  • Schriftart-Rendering, das der Darstellung auf dem Handy/Web sehr nahe kommt 
  • iOS-Design-Tests
  • Zeichenflächen und Seiten
  • Intelligente Führer

...um nur einige zu nennen!

Sketch ist relativ einfach und kann auch von Anfängern verwendet werden. Dank der übersichtlichen Oberfläche ist alles leicht zu navigieren. Wenn Sie auf Probleme stoßen, gibt es viele hilfreiche Benutzerhandbücher und eine solide Community, an die Sie sich wenden können. 

image 15

Vorteile:

  • Sketch ist einfach zu erlernen und zu verwenden
  • Die Benutzeroberfläche von Sketch ist einfach zu navigieren.
  • Es gibt eine Vielzahl von Plugins (die alle von Nutzern erstellt wurden), mit denen Sie Ihre kreativen Prozesse rationalisieren können.
  • Integrationen mit anderer Design-Software sind möglich.

Nachteile:

  • Sketch bietet den Benutzern mehrere Abkürzungen, die jedoch nicht immer offensichtlich sind.
  • Die Funktionen für die Zusammenarbeit sind nicht so fortschrittlich wie bei anderer Designsoftware.
  • Obwohl die Plugins großartig sind, scheinen sie obligatorisch zu sein. Ohne sie werden Ihnen viele wichtige Funktionen fehlen. Das kann Ihren Computer belasten und Probleme bei Sketch-Updates verursachen. 

Preisgestaltung

Sketch wird mit einer 30-tägigen kostenlosen Testversion und zwei Hauptpreisplänen angeboten:

  • Standard: $9,99 pro Monat (für Einzelpersonen und Teams)
  • Unternehmen: Preis auf Anfrage (für Organisationen mit fortgeschrittenem Bedarf)

Eine vollständige Aufschlüsselung der mit jedem Plan verbundenen Funktionen finden Sie unter Website von Sketch

4. Framer

image 16

Framer ist ein vielseitiges Tool, mit dem Webdesigner und -entwickler fast alles entwerfen und produktionsreifen Code erstellen können. 

Obwohl Framer einige Programmierkenntnisse voraussetzt, verfügt es über mehrere Tools, mit denen Sie animierte Effekte ohne Programmierkenntnisse erstellen können. Um Framer in vollem Umfang nutzen zu können, benötigen Sie jedoch einige Programmierkenntnisse. Daher ist Framer möglicherweise nicht für absolute Anfänger geeignet.

Sie können Framer auch verwenden, um UI-Komponenten zu erstellen, die genau so funktionieren, wie Sie es wünschen. Dazu können Sie vorhandene Code-Bibliotheken, UI-Kits oder Pakete verwenden.

Darüber hinaus unterstützt Framer "Typescript" (eine weiterentwickelte Version von Javascript), die auch von Google zugelassen ist und Framer zukunftssicher macht. 

Und schließlich profitieren Sie auch von einigen großartigen Funktionen. Zum Beispiel: Cursor-Chat, ein schneller Code-Editor, Komponenten für Farbverläufe, Spotify-Komponenten (damit Sie Songs und Wiedergabelisten in Projekte einbetten können) - um nur einige zu nennen! 

image 17

Vorteile:

  • Sie erhalten eine Menge kreativer Freiheit
  • Framer ist auf mehreren Plattformen und auf jedem Gerät mit einem Webbrowser verfügbar. 
  • Es gibt eine Reihe von verschiedenen Integrationen, darunter Sketch, Figma, iOS, macOS, Photoshop und mehr.
  • Hervorragend geeignet für das Prototyping

Nachteile:

  • Einige Nutzer haben sich über fehlerhafte Updates beschwert
  • Um die Vorteile von Framer voll auszuschöpfen, benötigen Sie einige Kenntnisse im Programmieren
  • Es fehlt an einigen begehrten Funktionen, wie z.B. Textstil, die bei Konkurrenten wie Sketch

Preisgestaltung

Framer bietet drei Preispläne an:

  • Kostenlos
  • Pro: $22 pro Redakteur, pro Monat
  • Unternehmen: individuelle Preisgestaltung

Eine genauere Aufschlüsselung der in den einzelnen Paketen enthaltenen Preise finden Sie unter Framer's Preisseite.

Sind Sie bereit, die beste Web-Design-Software für Ihr Projekt zu verwenden?

Egal, ob Sie ein Anfänger, ein professioneller Webdesigner oder ein Programmierer sind, es gibt eine große Auswahl an Webdesign-Software. 

Fehlende Kenntnisse und Erfahrungen? Das ist kein Problem. Sie möchten eher einen Prototyp als eine vollwertige Website erstellen? Wir hören Ihnen zu. Es gibt für jedes Budget, jedes Projekt und jedes Qualifikationsniveau eine passende Option. 

Zusammengefasst: Hier sind einige Empfehlungen für bestimmte Benutzerszenarien:

Unsere Auswahl: Die beste Webdesign-Software des Jahres 2022

Am besten für Anfänger

Wix

Wix ist ein Drag-and-Drop-Website-Builder und eine intuitive und dennoch anpassbare Option für alle mit einem knappen Budget.

Das Beste für Programmierer

Adobe Dreamweaver

Adobe Dreamweaver arbeitet mit einer Mischung aus visueller Bearbeitung und HTML-Bearbeitung und eignet sich daher auch für fortgeschrittene Benutzer.

Das Beste für Designer

Webflow

Webflow wurde speziell entwickelt, um Menschen ohne Programmierkenntnisse den Einstieg in die Webgestaltung zu ermöglichen.

Beste Open Source

WordPress.org

WordPress.org ist das weltweit beliebteste CMS mit einer riesigen Community, einer Vielzahl von Ressourcen und Tausenden von kostenlosen Add-ons.

Am besten für das Prototyping

Figma

Figma ist ein kollaborativer Vektorgrafik-Editor, der UX- und UI-Designfunktionen für die Erstellung professioneller Websites bietet.

Haftungsausschluss

Bei Findstack.com ist unsere Forschung dazu gedacht, allgemeine Softwareempfehlungen anzubieten. Wir können nicht garantieren, dass unsere Vorschläge für jede Person oder jedes Unternehmen am besten geeignet sind, daher sollten Sie bei der Auswahl von Produkten und Dienstleistungen Ihre individuellen Bedürfnisse berücksichtigen.

Richten Sie Ihr Team mit moderner Fernarbeitssoftware aus

Einfache Zusammenarbeit und Verfolgung des Fortschritts. Bleiben Sie nicht auf der Strecke.

127.000+ Kunden weltweit vertrauen auf uns

Anzeige

Lassen Sie sich von uns beraten, damit Sie die richtige Wahl treffen können

Vereinfachen Sie Ihre Softwaresuche und beginnen Sie mit der Suche in unseren Kategorien.

Unsere Kategorien durchsuchen

© 2022 Findstack.com, ein Unternehmen der SoHo Media Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
Offenlegung der Werbung | Cookie-Richtlinie | Datenschutzbestimmungen | Nutzungsbedingungen