Die besten Webhosting-Dienste des Jahres 2022

Jack Steward

-

Aktualisiert August 20, 2022

Am besten für Anfänger

Bluehost

Bluehost bietet großartige Shared-Webhosting-Lösungen an, die auf Leute zugeschnitten sind, die neu im Aufbau einer Website sind.

Zur Seite gehen Rezension lesen
Am erschwinglichsten

Hostinger

Hostinger bietet die erschwinglichsten Hosting-Pläne an, wobei der Basisplan bereits ab $1,99/Monat erhältlich ist.

Zur Seite gehen Rezension lesen
Beste Unterstützung

Siteground

SiteGround bietet eine erstklassige Shared-Hosting-Geschwindigkeit sowie einen führenden, technisch hoch kompetenten 24/7-Kundensupport.

Zur Seite gehen Rezension lesen
Bestes VPS-Hosting

InMotion

InMotion bietet eine wirklich hervorragende Technologie, eine große Auswahl an Tarifen und eine Vielzahl von langjährigen Kunden.

Zur Seite gehen Rezension lesen
Mächtigste

Kinsta

Kinsta bietet ein wirklich ausgezeichnetes Managed Hosting, das für WordPress-Websites optimiert ist.

Zur Seite gehen Rezension lesen

Wir werden von unseren Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision.

Wenn es um den richtigen Webhosting-Anbieter geht, denkt man oft an den Preis und die Benutzerfreundlichkeit. Aber in Wirklichkeit sollte viel mehr in ihre Entscheidung einfließen.

Wissen Sie, wie viele Websites an einem Tag gehackt werden? Internet-Live-Statistiken geht die Zahl in die Tausende. Und miserable Webhosting-Anbieter sind daran mitschuldig. Wenn Unternehmen gehackt werden, kann das dazu führen, dass Kunden das Vertrauen in die Marke verlieren. Letztlich bedeutet das weniger Umsatz.

Deshalb ist die Wahl des richtigen Webhosting-Partners so wichtig. Aber woher wissen Sie bei Tausenden von Angeboten, welches das richtige für Sie ist?

Wir haben eine Liste der besten Webhosting-Dienste zusammengestellt, um Ihnen bei Ihrer Entscheidung zu helfen. Ganz gleich, ob Sie einen Blog, einen Online-Shop, ein lokales Unternehmen oder eine Unternehmensmarke starten - wir helfen Ihnen, den besten Hoster zu finden und dabei Geld zu sparen.

Fangen wir an.

Was macht einen guten Webhosting-Anbieter aus?

Der Preis ist für die meisten Menschen die größte Sorge. Aber lassen wir das für den Moment beiseite. Welche anderen Faktoren sollten Sie vorrangig berücksichtigen?

Antwort:

Sie wollen Webhosting-Anbieter, die schnelle Server haben, einen hervorragenden Kundendienst bieten und eine unglaubliche Sicherheit bieten. Als Nächstes sollten Sie sich Gedanken über die Art der Dienstleistungen machen, die sie anbieten, und darüber, ob ihre Schnittstelle benutzerfreundlich ist.

Einige Unternehmen bieten alle diese Leistungen an, andere nicht. Nicht alle Webhosting-Lösungen sind gleich. Der Schlüssel liegt darin, einen Webhoster zu finden, der die richtige Balance bietet.

Was ist das beste Webhosting?

Anmerkung: Alle unten aufgeführten Preisangaben gelten ab Juli 2021. Alle Tarife verlängern sich zu leicht höheren Preisen.

Hier sind unsere empfohlenen Webhosting-Dienste für 2021:

1. Bluehost

Bester Webhosting-Dienst insgesamt ($2.95/Monat)

bluehost landing page
Vorteile:
  • Erschwinglicher Vertrag für die erste Laufzeit
  • Zuverlässige Betriebszeit
  • Shared Hosting-Pakete bieten großzügigen Speicherplatz
  • Ungemessene Bandbreite
Nachteile:
  • Ihr System bombardiert die Nutzer ständig mit Upsells
  • Einsteigertarife haben begrenzte Backup-Optionen
  • Verwendet nur US-basierte Server

Bluehost ist ein bekanntes Unternehmen und die erste Wahl für alle, die einen seriösen Webhosting-Anbieter suchen. Sein Funktionsumfang ist sehr ausgewogen. Und die Benutzeroberfläche ist so einfach zu bedienen, dass selbst Anfänger keine Probleme damit haben sollten.

Die erschwinglichen Preise, die fortschrittlichen Hosting-Optionen, die digitalen Marketing- und Design-Services, die erstaunliche Betriebszeit und das saubere cPanel machen es zu unserer Wahl für den besten Webhosting-Service unter allen Einträgen in dieser Liste.

Wesentliche Merkmale

  • Kommt mit kostenloser Domain
  • SSL-Zertifizierung (Secure Sockets Layer)
  • 1-Klick-WordPress-Installation
  • 24/7 Unterstützung
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Cloud-, Virtual Private Server (VPS)- und Shared Hosting-Angebote
  • Interne Analytik
  • WordPress-empfohlen

Preisgestaltung

  • Gemeinsames Hosting - $3.95/Monat (Basic), $5.95/Monat (Plus), $6.95/Monat (Choice Plus), $13.95/Monat (Pro)
  • Verwaltetes WordPress - $19.95/Monat (Build), $29.95/Monat (Grow), $49.95/Monat (Scale)
  • VPS-Hosting der nächsten Generation - $19,99/Monat (Standard), $29,99/Monat (Enhanced), $59,99/Monat (Ultimate)
  • Dediziertes Hosting - $79,99/Monat (Standard), $99,99/Monat (Erweitert), $119,99/Monat (Premium)

...oder sehen Sie sich unser Bluehost Bewertung

2. Hostinger

Günstigster Webhost (nur $1.99/Monat)

Hostigner black friday
Vorteile:
  • Großartiges Onboarding-Erlebnis
  • Wettbewerbsfähige Preise
  • Bietet mehrere Serverstandorte
Nachteile:
  • Die Leistung kann recht uneinheitlich sein
  • Begrenzter Speicherplatz
  • Eingeschränkte Kundenbetreuung

Die Tarife beginnen bei etwas mehr als einem Dollar, Hostinger ist die ideale Wahl für alle, die eine Website kostengünstig erstellen möchten. Und dank der Cache-Manager-Funktion können Sie erwarten, dass Websites auch schnell geladen werden.

Weitere Funktionen sind ein 1-Klick-Installationsprogramm, PHP7-Unterstützung und WordPress-Optimierung. Sie können auch Ihr Dashboard anpassen, um es wirklich zu Ihrem eigenen zu machen. Wenn Sie auf der Suche nach einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sind, ist Hostinger der Webhost, den Sie suchen.

Wesentliche Merkmale

  • Hosten Sie bis zu 100 Websites*
  • Kostenlose E-Mail-Konten unter Ihrer Domain**
  • SSL-Zertifizierung
  • Google Ads-Guthaben*
  • Unbegrenzte Bandbreite*
  • Verwaltetes WordPress
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Unbegrenzte Datenbanken*
  • 24/7 Kundenbetreuung
  • 99,9% Betriebszeit-Garantie
  • Unbegrenztes FTP-Konto

*Gilt nicht für das Single Shared Hosting Paket

**Erhalten Sie nur 1 kostenlose E-Mail auf dem Single Shared Hosting Plan

Preisgestaltung

  • Webhosting - $1.39/Monat (Single Shared Hosting), $1.99/Monat (Premium Shared Hosting), $3.99/Monat (Business Shared Hosting)
  • Cloud-Hosting - $9,99/Monat (Cloud Startup), $18,99/Monat (Cloud Professional), $69,99/Monat (Cloud Global)
  • WordPress-Hosting - $1.99/Monat (Single WordPress), $3.99/Monat (WordPress Starter), $6.99/Monat (Business WordPress), $11.59/Monat (WordPress Pro)
  • VPS-Hosting - $3.95/Monat (VPS 1), $8.95/Monat (VPS 2), $12.95/Monat (VPS 3), $15.95/Monat (VPS 4), $23.95/Monat (VPS 5), $38.99/Monat (VPS 6)

...oder sehen Sie sich unser Hostinger Bewertung

3. SiteGround

Bester Kundendienst unter den Webhosts ($3.95/Monat)

siteground landing page
Vorteile:
  • Schnelle Server-Reaktionszeiten
  • Mehrere Rechenzentren mit vier Inhalten
  • Zuverlässige Betriebszeit
  • Großartiger Kundensupport, einschließlich 24/7-Telefonsupport
Nachteile:
  • Sehr teurer Verlängerungspreis

Kompetente Kundendienstmitarbeiter sind schwer zu finden. Aber wenn Sie sich für SiteGround anmelden, können Sie einen erstklassigen Support erwarten, der rund um die Uhr verfügbar ist. SiteGround hat einen guten Ruf dank seines freundlichen Kundendienstes und seiner Webhosting-Sicherheitsmaßnahmen.

Und genau wie Bluehost ist es auch eine Webhosting-Plattform, die von WordPress empfohlen wird.

Sie sollten jedoch bedenken, dass Sie bei der Registrierung keinen kostenlosen Domänennamen erhalten. Das könnte für einige Leute ein Hindernis sein.

Wesentliche Merkmale

  • Unbegrenzte Anzahl von Websites*
  • Ungemessener Verkehr
  • SSL-Zertifizierung
  • Tägliche Sicherung
  • Kostenloses Content Delivery Network (CDN)
  • Kostenlose E-Mail
  • Verwaltetes WordPress
  • Unbegrenzte Datenbanken
  • 100% Erneuerbare Energie Spiel
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • WooCommerce-Hosting

*Das Startpaket umfasst nur 1 Website.

Preisgestaltung

  • Webhosting - $6.99/Monat (Startup), $9.99/Monat (GrowBig), $14.99/Monat (GoGeek)
  • WordPress-Hosting - $6.99/Monat (Startup), $9.99/Monat (GrowBig), $14.99/Monat (GoGeek)
  • WooCommerce - $6.99/Monat (Startup), $9.99/Monat (GrowBig), $14.99/Monat (GoGeek)
  • Verwaltetes Cloud-Hosting - $80/Monat (Einstieg), $120/Monat (Business), $160/Monat (Business Plus), $240/Monat (Super Power)

4. DreamHost

Bestes Webhosting für Non-Profit-Organisationen ($2.59/Monat)

dreamhost landing page
Vorteile:
  • Software-Installation mit einem Klick
  • Empfohlen von WordPress.org
  • Bietet eine großartige Geld-zurück-Garantie
  • Unbegrenzte Datenspeicherung und Bandbreite
Nachteile:
  • Der Live-Chat-Support kann unzuverlässig sein
  • Das Bedienfeld ist nicht sehr intuitiv

Gemeinnützige Organisationen können eine kostenloser Shared-Hosting-Plan einschließlich E-Mail-Hosting, wenn sie in den Vereinigten Staaten registriert sind. Das ist ein einziges Konto pro 501(c)(3) Organisation. Wenn Sie WordPress-Hosting bevorzugen, können Sie einen 35%-Rabatt für Ihre Organisation erhalten, der so lange gilt, wie das Konto aktiv bleibt.

Der Shared Starter Plan ($2,49/Monat) und der Shared Unlimited Plan ($3,95/Monat) unterscheiden sich preislich kaum. Für etwa einen Dollar mehr können Sie unbegrenzt Websites erstellen.

Wesentliche Merkmale

  • Kostenlose Migration von WordPress
  • Freier Bereich
  • Unbegrenzter Verkehr
  • WordPress vorinstalliert
  • WP-Website-Baukasten
  • SSD-Speicher
  • SSL-Zertifizierung
  • Unbegrenzte E-Mail*

*Nicht verfügbar im Shared Starter Tarif

Preisgestaltung

  • Gemeinsames Website-Hosting - $2,59/Monat (Shared Starter), $4,95/Monat (Shared Unlimited)
  • WordPress Basic - $3,95/Monat (WordPress Starter; jährliche Abrechnung), $4,95/Monat (WordPress Unlimited; jährliche Abrechnung)
  • DreamPress (Verwaltetes WordPress) - $12/Monat (DreamPress), $24/Monat (DreamPress Plus), $79.95/Monat (DreamPress Pro)
  • VPS-Hosting - $13,75/Monat (VPS Basic; jährliche Abrechnung), $27,50/Monat (VPS Business; jährliche Abrechnung), $55/Monat (VPS Professional; jährliche Abrechnung), $110/Monat (VPS Enterprise; jährliche Abrechnung)

5. Cloudways

Beste Cloud-Hosting-Lösung für erfahrene Benutzer ($10/Monat)

cloudways landing page
Vorteile:
  • Option zum Hinzufügen als beliebig viele Website-Installationen
  • Die Servergeschwindigkeit ist schneller als die der Konkurrenz
  • Abrechnung nach Aufwand
  • Managed-App-Option mit Datenbank-Backups
Nachteile:
  • Kein Root-Zugriff oder Serveränderungen
  • Zusatzausstattungen erfordern zusätzliche Kosten
  • Unfähigkeit, Plesk oder cPanel zu verwenden

Cloud-Hosting (Amazon Web Services, Google Cloud) ist schneller und stabiler als Shared Hosting. Cloudways nutzt diese Tatsache, um seine Nutzer zufrieden zu stellen, indem es Websites schneller lädt und gleichzeitig die Kosten für Sie niedrig hält.

Aufgrund der flexiblen Hosting-Optionen und des technischen Supports von Cloudways ist es eine gute Wahl für wachsende Online-Unternehmen. Und haben wir schon erwähnt, wie einfach es ist, es einzurichten? Die Pay-as-you-go-Pläne lassen Ihnen Raum, um den Betrieb nach Bedarf zu skalieren.

Wesentliche Merkmale

  • 5 Cloud-Anbieter
  • Unbegrenzte Anwendungen
  • 24/7 Unterstützung
  • Verwaltete Sicherheit
  • Eingebautes CDN
  • Automatisierte Backups
  • Alle PHP-Anwendungen werden unterstützt
  • Abrechnung nach dem Umlageverfahren
  • SSL-Zertifizierung

Preisgestaltung

Anmerkung: Die Preisstufen weisen auf eine Zunahme von RAM, Prozessor/vCPU, Speicher und Bandbreitenbeschränkungen hin.

  • DigitalOcean - $10/Monat, $22/Monat, $42/Monat, $80/Monat
  • Linode - $12/Monat, $24/Monat, $50/Monat, $90/Monat
  • Vultr (Standard) - $11/Monat, $23/Monat, $44/Monat, $84/Monat
  • Amazon Web Services (AWS) - $36.51/Monat, $86.77/Monat, $176.62/Monat, $274.33/Monat
  • Google Wolke - $33.63/Monat, $75.29/Monat, $142.48/Monat, $232.80/Monat

6. HostGator

Sehr günstiges Webhosting mit Website-Builder-Option ($2.78/Monat)

hostgator landing page
Vorteile:
  • Außergewöhnlich schnelle Ladegeschwindigkeit der Website
  • Wirklich benutzerfreundliche UI
  • Reaktionsschneller und zuverlässiger Kundendienst
  • Ungemessene Ressourcen
Nachteile:
  • Ständiges Upselling im System
  • Hat nur zwei Rechenzentren

Nicht alle Webhosting-Dienste bieten eine Website-Builder-Option. Aber für $3,84/Monat können Sie den Drag-and-Drop-Website-Builder von HostGator nutzen, um Ihre Website zu gestalten, ohne eine einzige Zeile Code lernen zu müssen. Und es gibt auch die üblichen Webhosting-Lösungen wie Shared Hosting und WordPress-Hosting.

Aber ist sie auch zuverlässig? Darauf können Sie wetten. Sie können sich auf den 24/7-Kundensupport verlassen, wenn Sie ein Problem haben. Und es hat eine 99,99% Betriebszeit, so dass es unwahrscheinlich ist, dass Ihre Website wird jede Ausfallzeit erleben.

Wesentliche Merkmale

  • Freier Bereich
  • Kostenlose Standortwechsel
  • Ungemessene Bandbreite
  • 99,9% Betriebszeit-Garantie
  • SSL-Zertifizierung
  • 24/7 Kundenbetreuung (Telefon, Chat, Twitter)

Preisgestaltung

  • Gemeinsames Hosting - $2.75/Monat (Hatchling), $3.95/Monat (Baby), $5.95/Monat (Business)
  • Gator Website Builder - $3.84/Monat (Express Start), $5.99/Monat (Express Site), $9.22/Monat (Express Store)
  • WordPress-Hosting - $5,95/Monat (Starter), $7,95/Monat (Standard), $9,95/Monat (Business)
  • VPS-Hosting - $19,95/Monat (Snappy 2000), $29,95/Monat (Snappy 4000), $39,95/Monat (Snappy 8000)
  • Dediziertes Hosting - $89,98/Monat (Value Server), $119,89/Monat (Power Server), $139,99/Monat (Enterprise Server)

7. Kinsta

Bestes Premium Wordpress Hosting mit Migrationsunterstützung ($25/Monat)

kinsta landing page
Vorteile:
  • Sehr zuverlässige pädagogische Unterstützung
  • Kann Verkehrsspitzen zuverlässig bewältigen
  • Optimiert für den elektronischen Handel
  • Unglaublich schnelle Plattform
Nachteile:
  • Keine telefonische Unterstützung
  • Teurer als der Durchschnitt
  • Kein E-Mail-Hosting vorgesehen

Kinsta übernimmt die Backend-Verwaltung Ihres WordPress in Ihrem Namen. Das bedeutet weniger Arbeit für Sie. Und da das Unternehmen die Google-Cloud-Plattform nutzt, stehen Ihnen garantiert schnelle Server zur Verfügung.

Einfach gesagt: Wenn Sie WordPress verwenden, ist dies einer der besten Webhosting-Dienste, für den Sie sich anmelden können. Aber es gibt einen großen Nachteil - den Preis. Kinsta kann wirklich teuer werden. Wenn Sie an Shared Hosting gewöhnt sind, kann der Preis das 10-fache dessen betragen, was Sie normalerweise bezahlen. Wägen Sie also sorgfältig Ihre Optionen ab, bevor Sie sich festlegen.

Wesentliche Merkmale

  • Vollständig verwaltetes WordPress-Konto
  • Freie Migration
  • Tägliche Backups
  • Google Cloud-Plattform
  • Dashboard-Übersicht der verwalteten Standorte
  • SSL-Zertifizierung
  • Kostenloses CDN

Preisgestaltung

Die einzigen Variablen, die den Preis beeinflussen, sind die maximale Anzahl der WordPress-Installationen, die maximale Anzahl der monatlichen Besuche und der verfügbare Speicherplatz.

Die günstigsten Pläne erlauben 1 WordPress-Installation, 25k Besuche / Monat und 10 GB Speicherplatz. Da Kinsta ein Premium-Hosting ist, gibt es wirklich keine Grenze in Bezug auf die Erhöhung der oben genannten als Kinsta bietet auch benutzerdefinierte Pläne für seine anspruchsvollsten Kunden.

Die genauen Preisstufen lauten wie folgt:

  • Starter - $30/Monat
  • Pro - $60/Monat
  • Business - $100/Monat (Business 1), $200/Monat (Business 2), $300/Monat (Business 3), $400/Monat (Business 4)
  • Unternehmen - $600/Monat (Unternehmen 1), $900/Monat (Unternehmen 2), $1.200/Monat (Unternehmen 3), $1.500/Monat (Unternehmen 4)

Sie können auch jährlich für jeden Plan zahlen und 2 Monate gratis erhalten.

8. GreenGeeks

Bester umweltfreundlicher Webhosting-Anbieter ($2.95/Monat)

greengeeks landing page
Vorteile:Nachteile
  • sich bewusst darum bemüht, seinen ökologischen Fußabdruck zu minimieren
  • Zuverlässige Betriebszeit von 99,9%
  • Bietet umfangreiche Ressourcen und Funktionen
  • Unabhängig
Nachteile:
  • Kein Telefon-Support rund um die Uhr

GreenGeeks legt großen Wert darauf, das Dreifache des Stroms, den sie verbrauchen, in Form von erneuerbarer Energie zurückzugeben. Sie erhalten also nicht nur eine Web-Hosting-Lösung, sondern tun auch etwas für die Umwelt.

Dieses Unternehmen bietet jedoch kein Shared Hosting an.

Aber wie sieht es mit den Dienstleistungen aus? Sind sie überhaupt gut? Zunächst einmal verwendet GreenGeeks SSD-Speicher, damit Websites schneller geladen werden. Es verwendet LiteSpeed Cache, so dass die Lese-/Schreibgeschwindigkeit ebenso beeindruckend ist. Es gibt sogar ein CDN, das die Ladezeit beschleunigt, indem es eine Kopie Ihrer Seite auf dem Server speichert, der Ihrem Kunden am nächsten ist.

Wesentliche Merkmale

  • SSD-Speicher
  • Eingebaute Skalierbarkeit
  • Behebung von Zero-Day-Schwachstellen
  • 24/7 Unterstützung
  • Unbegrenzter Webspace
  • Unbegrenzte Anzahl von Websites (außer beim Lite-Tarif)
  • SSL-Zertifizierung
  • Kostenloses CDN
  • Kostenlose Domain (bis zum ersten Jahr)
  • LSCache
  • 300% Energieausgleich
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Preisgestaltung

  • Webhosting - $2,95/Monat (Lite), $5,95/Monat (Pro), $11,95/Monat (Premium)
  • WordPress-Hosting - $2,95/Monat (Lite), $5,95/Monat (Pro), $11,95/Monat (Premium)
  • Verwaltetes VPS-Hosting - $39,95/Monat (2GB), $59,95/Monat (4GB), $109,95/Monat (8GB)

9. iPage

Ein Plan für den Einstieg

ipage landing page
Vorteile:
  • Viele reduzierte Verkaufspreise
  • Unbegrenzte Websites, Speicherplatz, Bandbreite
  • Visuelles Bedienfeld
  • Einfach zu bedienen für Anfänger
Nachteile:
  • Im System enthaltene Upsells
  • Das Hosting mehrerer Domänen kann kompliziert sein

iPage bietet mehrere Tarife an, aber sein Webhosting-Service-Tarif hat nur einen. Und der hat alles, was Sie brauchen, um eine Website einzurichten und zum Laufen zu bringen. Für knapp $2 (mit einer Laufzeit von 36 Monaten) erhalten Sie unbegrenzt Websites und Speicherplatz. Außerdem gibt es eine Reihe kostenloser Leistungen wie SSL-Zertifizierung, eine Domain (bis zum ersten Jahr) und eine E-Mail-Adresse. Das ist ein gutes Angebot.

Aber es gibt einen Haken. iPage verwendet das vDeck Control Panel im Gegensatz zu den meisten Webhosting-Diensten, die sich für cPanel entscheiden. vDeck ist ein wenig veraltet und nicht so beliebt. Wenn Sie bereits an cPanel gewöhnt sind, müssen Sie sich möglicherweise umstellen.

Wesentliche Merkmale

  • Ein einfacher Plan
  • Unbegrenzte Websites
  • Unbegrenzter Speicherplatz
  • SSL-Zertifizierung
  • Kostenlose E-Mail
  • Website-Ersteller
  • 24/7 Kundenbetreuung
  • Skalierbare Bandbreite

Preisgestaltung

  • Webhosting - $1,99/Monat (Go-Plan)
  • WordPress-Hosting - $3,75/Monat (WP Starter), $6,95/Monat (WP Essential)

10. WP Engine

Bestes WordPress Managed Hosting

WP Engine landing page
Vorteile:
  • Beeindruckende Seitengeschwindigkeiten
  • Umfassender Support - zuverlässiger Telefonsupport und Zugang zu Tutorials und Anleitungen
  • Großartige Funktionen für Backup und Versionskontrolle
  • Einfach zu verwendende Werkzeuge für die Teamverwaltung
Nachteile:
  • Beschränkt auf WordPress-Benutzer
  • Hat Besuchergrenzen

WP Engine ist ebenfalls eine verwaltete WordPress-Lösung wie Kinsta. Es verfügt über ein aggressives Caching-System, das es schneller macht als andere Webhosting-Dienste. Es bietet auch Staging-Umgebungen an, was bedeutet, dass Sie Änderungen an Ihrer Website testen können, bevor Sie live gehen.

Wenn Sie einen kleinen Betrieb führen, ist WP Engine vielleicht nicht der richtige Webhoster für Sie. Aber WordPress-Websites, die maximale Leistung benötigen, werden alles mögen, was WP Engine zu bieten hat.

Wesentliche Merkmale

  • Genesis-Rahmen
  • Mehr als 35 StudioPress-Themen
  • 24/7 Chat-Unterstützung
  • Staging-Umgebungen
  • Übertragbare Standorte
  • Globales CDN
  • SSL-Zertifizierung
  • SSH-Gateway

Preisgestaltung

  • Startup - $30/Monat (1 Standort)
  • Wachstum - $115/Monat (10 Standorte)
  • Skala - $290/Monat (30 Standorte)

11. A2-Hosting

Das Beste für schnelles Shared Hosting

A2Hosting Landing Page
Vorteile:
  • Sprachsteuerung durch Siri
  • Keine Beschränkung der Videolänge
  • SSO und AES-256-Bit-Verschlüsselung
  • Nutzer können sich von ihrem Telefon aus in Meetings einwählen
Nachteile:
  • Sie müssen die Software herunterladen, um teilzunehmen
  • Remote-Tastatur- und Maussteuerung sind nicht in allen Tarifen verfügbar

A2 Hosting wird wegen seiner Schnelligkeit und Zuverlässigkeit zu niedrigen Preisen geschätzt. Sie können kostenlos zu diesem Anbieter migrieren. Und er kann mit gängigen Content-Management-Systemen wie WordPress, Adobe Commerce (früher Magento) und Drupal arbeiten. A2 Hosting funktioniert unter Windows und Linux.

Wer braucht A2 Hosting? Es ist perfekt für alle, die ein schnelles Shared Hosting-Konto benötigen. Es ist eine gute Wahl für neue Blogger, Produktrezensenten und kleine Content-Ersteller. Unternehmen sollten andere Hosting-Typen in Betracht ziehen, die auf ihre speziellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Wesentliche Merkmale

  • SSD-Speicher
  • Turbo-Server (für höhere Tarife)
  • Unbegrenzte Datenbanken*
  • Unbegrenzte Überweisungen
  • SSL-Zertifizierung
  • Problemlose Geld-zurück-Garantie
  • 24/7 Kundenbetreuung
  • Freie Migration

*Das Startpaket umfasst nur 5 Datenbanken

Preisgestaltung

  • Startup - $2,99/Monat
  • Antrieb - $4,99/Monat
  • Turbo Boost - $9,99/Monat
  • TurboMax - $14,99/Monat

12. HostPapa

Bestes Webhosting für kleine Unternehmen

hostpapa landing page
Vorteile:
  • Die Server sind schnell und zuverlässig
  • Rechenzentren befinden sich an strategischen Standorten
  • Ausgezeichnete Unterstützung durch den Kundendienst
  • Benutzerfreundlich, insbesondere für neue Benutzer
Nachteile:
  • Bietet keine Software zur Erhöhung der Geschwindigkeit
  • Bietet keine kostenlosen automatischen Backups an
  • Verwirrende und unzuverlässige Kaufabwicklung

HostPapa ist ein One-Stop-Shop für Unternehmer, die ihr Unternehmen ins Internet bringen möchten. Sein wichtigstes Verkaufsargument ist der Online-Shop-Builder, aber das Unternehmen bietet auch Webhosting an. Außerdem sind die Preise von HostPapa so erschwinglich, dass auch kleinere Unternehmen sie sich leisten können.

Ein Problem bei HostPapa ist, dass automatische Backups nur im Business Pro-Tarif verfügbar sind. Da Unternehmen ihre Dateien regelmäßig sichern müssen, könnte das Fehlen dieser Funktion bei den niedrigeren Tarifen ein Problem darstellen. Bei den meisten Webdiensten ist diese Funktion in allen Tarifen aktiviert.

Wesentliche Merkmale

  • Unbegrenzte Anzahl von Websites*
  • Kostenlose Domainregistrierung
  • Unbegrenzter SSD-Speicher*
  • Ungemessene Bandbreite
  • Website-Ersteller
  • Kostenloses CDN
  • SSL-Zertifizierung
  • cPanel
  • 24/7 Unterstützung
  • 30-Tage-Geld-zurück-Garantie

*Ausgenommen Starter-Tarif

Preisgestaltung

  • Webhosting - $4,49/Monat (Starter), $3,95/Monat (Business), $12,95/Monat (Business Pro)
  • Verwaltetes Shared Hosting - $39,95/Monat
  • WordPress-Hosting - $3.95/Monat (Starter), $5.95/Monat (WP Business), $12.95/Monat (WP Business Pro)
  • VPS-Hosting - $19.99/Monat (Merkur), $59.99/Monat (Venus), $109.99 (Erde), $169.99/Monat (Mars), $249.99/Monat (Jupiter)

13. Flüssiges Web

Bestes Kundenservice-Team

liquidweb landing page
Vorteile:
  • Vollständig verwaltete Hosting-Struktur
  • Kostenlose Premium-Tools inklusive
  • Automatische tägliche Backups
  • 24/7 Support per E-Mail, Telefon und Live-Chat
Nachteile:
  • Keine Rechenzentren im asiatisch-pazifischen Raum
  • Teuer im Vergleich zur Konkurrenz
  • E-Mail-Hosting ist eine kostenpflichtige Zusatzleistung

Liquid Web ist stolz darauf, das hilfreichste Kundendienstteam zu haben. Es bietet nicht nur einen 24/7-Support, sondern hat auch eine 59-Sekunden-Antwort-Garantie. Das bedeutet, dass Sie sie per Telefon oder Chat kontaktieren können und jemand wird in weniger als einer Minute bei Ihnen sein. Es bietet auch eine Vielzahl von Web-Hosting-Lösungen, so dass Sie mehr zur Auswahl haben.

Das Unternehmen stellt auch verschiedene Ressourcen zur Verfügung, um seinen Kunden den Einstieg zu erleichtern. Es verfügt nicht nur über einen Blog, sondern auch über eine Wissensdatenbank, Ebooks, White Papers, Fallstudien und Webinare. Diese zeigen Ihnen nicht nur, wie Sie das Produkt verwenden können, sondern sie zeigen Ihnen auch, wie Sie Ihre Website effektiver gestalten können.

Wesentliche Merkmale

  • 24/7 menschliche Kundenbetreuung
  • 59-Sekunden-Garantie für die erste Reaktion
  • Vollständig verwaltetes Cloud- und Webhosting
  • Kostenlose Migration der Website
  • Keine Beschränkung der Seitenzugriffe
  • Vollständiger Zugang zum Server
  • Staging-Umgebung
  • SSL-Zertifizierung
  • Tools für Entwickler
  • Tägliche Backups

Preisgestaltung

  • Verwaltetes WordPress - $19/Monat (Spark), $79/Monat (Maker), $109/Monat (Designer), $149/Monat (Builder), $299/Monat (Producer), $549/Monat (Executive), $999/Monat (Enterprise)
  • Verwaltetes WooCommerce - $19/Monat (Starter), $79/Monat (Creator), $149/Monat (Merchant), $299/Monat (Standard), $549/Monat (Growth), $999/Monat (Enterprise)

Es gibt fortschrittlichere Angebote wie dediziertes Webhosting, VPS, Unterstützung von Adobe Commerce (früher Magento), High-Performance- und Datenbank-Webhosting.

14. Inmotion-Hosting

Das Beste für Pädagogen und Studenten

inmotion hosting landing page
Vorteile:
  • Hardware der Business-Klasse
  • WordPress, Joomla und PrestaShop sind bereits vorinstalliert.
  • 90 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Der Kundendienst ist über Skype erreichbar
Nachteile:
  • Feste zulässige Hosting-Pläne

Neben seinen Standard-Webhosting-Angeboten bietet Inmotion spezielle Rabatte für Studenten und kostenloses Shared Hosting für Bildungsexperten. Alles, was Studenten tun müssen, ist, ihre .edu-E-Mail-Adresse einzugeben und sie erhalten einen 50% Shared Webhosting-Konto-Rabatt.

Mit $5,99/Monat erscheint das niedrigste Shared-Hosting-Angebot (Launch) teuer. Vor allem, wenn Sie es mit einigen der anderen Shared-Hosting-Angebote auf dieser Liste vergleichen. Wir empfehlen Ihnen, es auszuprobieren und bei Nichtgefallen die Geld-zurück-Garantie in Anspruch zu nehmen.

Wesentliche Merkmale

  • Freier Bereich
  • SSL-Zertifizierung
  • Unbegrenzte Anzahl von E-Mail-Konten
  • Sicherheitspaket
  • Marketinginstrumente
  • WordPress Web-Baukasten
  • Staging-Umgebung
  • 24/7 Kundenbetreuung

Preisgestaltung

  • WordPress-Hosting - $6,99/Monat (WP-1000S), $9,99/Monat (WP-2000S), $12,99/Monat (WP-3000S), $19,99/Monat (WP-4000S)
  • VPS-Hosting - $5/Monat (Unmanaged Cloud VPS), $29.99/Monat (Managed VPS Hosting)
  • Dediziertes Hosting - $99,99/Monat (Bare Metal Dedicated Server), $139,99/Monat (Managed Dedicated Server)
  • Gemeinsames Hosting - $5,99/Monat (Launch), $8,99/Monat (Power), $14,99/Monat (Pro)

15. AccuWeb Hosting

Bestes Hosting mit Windows- und Linux-Tarifen

AccuWeb Hosting
Vorteile:
  • Viele Anpassungsmöglichkeiten
  • Hochgradig konfigurierbare VPS- und dedizierte Hosting-Angebote
  • Ausgezeichnete Betriebszeitgarantie
  • Anpassungsfähige Preisstruktur
Nachteile:
  • Windows-Hosting-Pakete unterstützen keine unbegrenzten E-Mail-Konten

Accuweb Hosting ist auf Windows- und Linux-Hosting spezialisiert. Und dieses Unternehmen leistet großartige Arbeit, wenn es darum geht, seinen Nutzern bei Bedarf bei der Skalierung zu helfen. Es bietet sowohl PHP- als auch HTTP/2-Unterstützung. Sie erhalten außerdem eine sofortige Kontoaktivierung. Als Bonus können Sie den Hosting-Standort wählen. Sie können einen Test-Ping durchführen, der Ihnen bei der Auswahl des richtigen Standorts hilft.

Die Pläne sind zwar preisgünstig, aber Sie zahlen von Anfang an den vollen Preis. Es wäre besser gewesen, wenn das Unternehmen wie andere Webhosting-Dienste Rabatte angeboten hätte. Man kann es aber auch so sehen, dass man genau weiß, wie viel man zahlt, wenn der Plan erneuert wird.

Wesentliche Merkmale

  • SSD-Speicher
  • Mindestens 150 E-Mail-Konten
  • SSL-Zertifizierung
  • cPanel
  • Kostenlose Website-Migration
  • Unbegrenzte Anzahl von mySQL-Datenbanken
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Preisgestaltung

  • Gemeinsames Hosting - $3.09/Monat (Linux Personal), $5.09/Monat (Linux Small Business), $9.99/Monat (Linux Enterprise), $3.52 (Windows Personal), $6.58/Monat (Windows Small Business), $12.46/Monat (Windows Enterprise)
  • WordPress-Hosting - $3.49/Monat (WordPress Personal), $5.58/Monat (WordPress Business), $9.99/Monat (WordPress Enterprise)
  • VPS-Hosting - $12/Monat (SSD Merkur), $24/Monat (SSD Erde), $48/Monat (SSD Saturn), $96/Monat (SSD Sonne)

16. WebHostingPad

Erschwingliche Alternative für e-Commerce-Seiten

WebHostingPad
Vorteile:
  • Erschwingliche Preise
  • Viele Funktionen in den Hosting-Paketen gebündelt
  • Reaktionsschneller Kundensupport
  • Zuverlässige Hosting-Optionen für kleine Unternehmen
Nachteile:
  • Die Betriebszeit ist niedriger als der Durchschnitt
  • Kein datenbankgestütztes Hostingpaket

Wenn Sie sich bei WebHostingPad anmelden, erhalten Sie Zugang zu ihrem Website-Builder, 1-Klick-WordPress-Installationen, eine kostenlose Domain und eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. Und das Beste daran ist, dass der Basisplan nur $1.99/Monat kostet. Dies ist also eine gute Option für diejenigen, die zu einem vernünftigen Preis loslegen wollen.

Ein Blick auf die Bewertungen zeigt jedoch, dass der Kundendienst des Unternehmens nicht so gut ist. Berücksichtigen Sie das also. Es mag billig sein, aber man bekommt, wofür man bezahlt.

Wesentliche Merkmale

  • Kostenloser Domänenname
  • SSL-Zertifizierung
  • Website-Ersteller
  • Unbegrenzte Anzahl von E-Mail-Konten
  • Unbegrenzte Anzahl von Domains
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Analyse-Tools
  • 1-Klick-WordPress-Installation

Preisgestaltung

  • Website-Hosting - $1,99/Monat (Power Plan), $2,99/Monat (Power Plan Plus)
  • WordPress-Hosting - $2.99/Monat (WordPress Basic), $3.99/Monat (WordPress Pro), $5.99/Monat (WordPress Premium)
  • Leistungsplan Mini - $3/Monat
  • VPS-Hosting - $19,95/Monat (Gold), $44,95/Monat (Platin), $84,95/Monat (Managed)

17. Namecheap

Bestes Webhosting für fantastische Sicherheitsfunktionen

Namecheap Landing Page
Vorteile:
  • Erschwingliche Preise für die Anmeldung und Erneuerung
  • Hervorragender Kundenservice
  • Gebündelt mit einem kostenlosen Jahr WhoisGuard-Datenschutzdienst
Nachteile:
  • Die Wissensdatenbank ist zwar zuverlässig und der Chat-Support ist großartig, aber der Live-Support ist unzuverlässig.

Namecheap bietet Sicherheitsmaßnahmen, die Ihnen helfen, sich vor Online-Angriffen zu schützen. Namecheap VPN schützt Sie, wenn Sie auf Ihre Daten über ein öffentliches Wi-Fi zugreifen. WhoisGuard hält Ihre privaten Informationen von der Whois-Datenbank fern.

Außerdem gibt es eine Zwei-Faktor-Authentifizierung, damit sich Fremde nicht in Ihr Konto einloggen können. Und sollten Sie Probleme haben, können Sie das 24/7-Supportteam von Namecheap kontaktieren.

Allerdings gibt es ein Problem. Die SSL-Zertifizierung ist nur für ein Jahr kostenlos. Im nächsten Jahr zahlen Sie 50% und ab dem dritten Jahr erneuert es sich zum vollen Preis. Sie brauchen SSL, besonders wenn Sie ein Online-Unternehmen sind. Andere Webhoster bieten SSL kostenlos an.

Wesentliche Merkmale

  • Sicherheitsfunktionen (Zwei-Faktor-Authentifizierung, WhoisGuard, VPN)
  • 24/7 Kundenbetreuung
  • Ungemessene Bandbreite
  • Kostenloser Website-Baukasten
  • SSL-Zertifizierung für ein Jahr
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Ungezählte SSD*
  • Unbegrenzte Anzahl von Websites*
  • Auto-Backup

*Ausgenommen der Stellar-Plan.

Preisgestaltung

  • Gemeinsames Hosting - $2,88/Monat (Stellar), $4,88/Monat (Stellar Plus), $8,88/Monat (Stellar Business)
  • WordPress-Hosting - $3.88/Monat (EasyWP Starter; 1. Monat $1), $7.88/Monat (EasyWP Turbo), $11.88/Monat (EasyWP Supersonic)
  • VPS-Hosting - $9,88/Monat (Pulsar), $15,88/Monat (Quasar)

18. Bereich.com

Bestes Hosting für mühelose WordPress-Einrichtung

Domain.com Web Hosting Landing Page
Vorteile:
  • Bietet optionale Schutz- und Datenschutzfunktionen
  • Erschwingliche Preisoptionen
  • Unterstützt mehrere Hosting-Angebote
Nachteile:
  • Keine Wiederverkäufer-Optionen
  • Keine monatlichen Pläne

Das WordPress-Hosting von Domain.com macht es so einfach, eine Website von Grund auf zu erstellen. Die Pakete enthalten handverlesene WordPress-Themes mit vielen Funktionen, tollem Design und mobilfreundlich. Auf dem WordPress-Konto sind außerdem beliebte Plugins vorinstalliert. Und Sie können Ihr Kontrollpanel individuell anpassen.

Dieser Webhosting-Anbieter gewährt Ihnen jedoch keine Rabatte, wenn Sie sich für eine längere Laufzeit entscheiden. Für den Basic Web Hosting Plan zahlen Sie $3.75/Monat, wenn Sie sich für ein Jahr anmelden. Aber Sie zahlen den gleichen Betrag, wenn Sie für länger bleiben.

Wesentliche Merkmale

  • Unbegrenzter Speicherplatz
  • Unbegrenzte Bandbreite
  • Anpassbares Bedienfeld
  • Vorinstalierte Plugins
  • Kostenlose Domain für ein Jahr
  • 24/7 Kundenbetreuung

Preisgestaltung

  • Webhosting - $3,75/Monat (Basic), $6,75/Monat (Deluxe), $13,75/Monat (Ultra)
  • WordPress-Hosting - $3,75/Monat (WP Starter), $6,95/Monat (WP Essential)
  • WP Live - $24/Monat (WP Live Lite), $39/Monat (WP Live), $118/Monat (WP Live Pro)

Diese Preise gelten für Jahresabonnements.

19. GoDaddy Webhosting

Am besten für Add-ons

GoDaddy Web Hosting
Vorteile:
  • Prominenter und bekannter Domain-Registrar
  • cPanel- und Plesk-Control-Panel-Schnittstelle
  • Bietet eine Menge Sonderrabatte
Nachteile:
  • Kein Live-Chat-Support
  • Keine detaillierten Hardware-Spezifikationen

GoDaddy hat die Ressourcen, um Ihre E-Commerce-Website zu betreiben. Die Business-Hosting-Pläne beinhalten virtuelle private Server, sodass Sie die Ressourcen nicht mit anderen Websites teilen müssen. Das bedeutet, dass Sie so viele Bilder oder Videos auf Ihre Website hochladen können, wie Sie wollen, und sie wird immer noch genug Leistung haben, um für Ihre Nutzer schnell zu laden.

Aber GoDaddy bietet keine SSL-Zertifikate an, es sei denn, Sie melden sich für den Ultimate-Plan an, der $12.99/Monat kostet. Und selbst dann erhalten Sie nur eine SSL-Zertifizierung für ein Jahr. Danach müssen Sie $79.99/Jahr bezahlen.

Wesentliche Merkmale

  • Kostenlose Domain für ein Jahr
  • Kostenlose E-Mail für ein Jahr
  • Ungemessene Bandbreite
  • WordPress mit einem Klick installieren
  • Ein-Klick-Installation von 150 kostenlosen Anwendungen
  • Leicht zu bedienendes Bedienfeld
  • 24/7 Netzwerksicherheit
  • Einrichtung des Domänennamens mit einem Klick

Preisgestaltung

  • Webhosting - $5.99/Monat (Economy), $7.99/Monat (Deluxe), $12.99/Monat (Ultimate), $19.99/Monat (Maximum)
  • WordPress-Hosting - $6.99/Monat (Basic), $9.99/Monat (Deluxe), $12.99/Monat (Ultimate), $15.99/Monat (Ecommerce)
  • Webhosting für Unternehmen - $19,99/Monat (Launch), $34,99/Monat (34,99/Monat), $44,99/Monat (Grow), $59,99/Monat (Expand)
  • VPS-Hosting - $4,99/Monat (1 vCPU), $19,99/Monat (2 vCPU), $39,99/Monat (4 vCPU), $69,99/Monat (8 vCPU)

20. WordPress VIP

Das Beste für große Unternehmen

WordPress VIP Landing Page
Vorteile:
  • Großartige Integration mit führenden Analyseplattformen
  • Internes Hosting
  • Bietet A/B-Testing-Tools
  • Geführtes Onboarding und zuverlässige Unterstützung
Nachteile:
  • Keine kundenspezifische Entwicklung und Gestaltung

Wenn Sie ein großes Unternehmen leiten und stark auf WordPress angewiesen sind, dann ist WordPress VIP genau das Richtige für Sie. Auf der Kundenliste stehen unter anderem CNN, Spotify, Time und andere namhafte Unternehmen. WordPress VIP verfügt über erweiterte Funktionen wie die Integration von Drittanbietern wie Facebook Instant Articles und Google AMP. Sie können auch A/B-Tests durchführen und es bietet sogar mehrsprachige Unterstützung.

Da nicht viel über den Dienst bekannt ist, ist eine Anmeldung ein Glücksspiel. Sie können versuchen, sich mit dem Kundendienst in Verbindung zu setzen. Aber wenn Sie nur eine Website so schmerzlos wie möglich einrichten wollen, ist dies nicht der richtige Anbieter für Sie.

Wesentliche Merkmale

  • Moderne Entwicklungspraktiken
  • VIP-Wolke
  • Global verteilte Rechenzentren
  • 24/7-Betriebsunterstützung
  • Automatische Wartungsupdates
  • Stündliche Datenbanksicherungen

Preisgestaltung

Nicht öffentlich verfügbar. Sie müssen WordPress VIP kontaktieren, um ein Angebot zu erhalten.

21. EasyWP

WordPress Managed Hosting von Namecheap

EasyWP Landing Page

Vorteile:
  • Niedrige Preise
  • Freie Migration
  • Problemlose Datensicherung
  • Bietet eine große Empfehlungsgruppe
Nachteile:
  • Funktioniert nicht mit allen Plugins
  • Keine kostenlose Domain

Namecheap ist einer der führenden Domain- und Hosting-Anbieter im Internet. EasyWP ist ihr neuester verwalteter WordPress-Hosting-Service, etwas, das in ihrer Sammlung noch gefehlt hat.

EasyWP hält die Dinge einfach, was Sie sofort bemerken werden, wenn Sie sich die Preispläne ansehen. Dies ist wahrscheinlich die einfachste verwaltete WordPress-Lösung auf dem Markt. Es ist ein großartiger Ausgangspunkt für jeden, der seine erste Website überhaupt erstellt. Sie ist auch recht erschwinglich, wenn man bedenkt, was man bekommt.

Ein nettes Feature ist die Möglichkeit, an Ihrer Website zu arbeiten, auch wenn Sie noch keine Domain gekauft haben. Dies geschieht über die EasyWP-Option für eine kostenlose Domain. Anstelle des typischen Domainnamens fragt EasyWP nach Ihrem Wunschnamen und fügt am Ende .easywp.com hinzu. Sobald Sie sich für einen Domänennamen entschieden und ihn gekauft haben, können Sie Ihre temporäre Domäne ändern. Das ist ein einfacher Weg, um anzufangen.

EasyWP macht seinem Namen alle Ehre.

Wesentliche Merkmale

  • WordPress-Installation in 90 Sekunden
  • Einfache Skalierbarkeit
  • Schneller als herkömmliches Webhosting
  • Leicht zu bedienendes Dashboard
  • Einfache Sicherung und Wiederherstellung
  • SSL-Zertifizierung
  • 24/7 Kundenbetreuung

Preisgestaltung

  • Starter - $3.88/Monat (erster Monat $1)
  • Turbo - $7.88/Monat
  • Supersonic - $11.88/Monat

Was ist Webhosting?

Um eine Website zu erstellen, müssen Sie einen Server finden, auf dem Sie die Informationen, Inhalte und Medien Ihrer Website speichern können. Das ist die Aufgabe eines Webhosters.

Ein Webhoster lagert alle seine Server in speziellen Einrichtungen auf der ganzen Welt. Er kümmert sich um die Überwachung und Instandhaltung des Backends, damit Sie sich nicht darum kümmern müssen. Im Gegenzug werden Sie gebeten, monatliche oder jährliche Gebühren zu zahlen.

Im Zuge der technologischen Entwicklung finden Webhosting-Unternehmen Wege, um ihre Dienste für mehr Nutzer attraktiv zu machen. Einige Anbieter bieten beispielsweise verschiedene Arten von Servern an, je nachdem, was Sie brauchen. Einige sind besser für kleinere Websites wie Blogs oder Online-Portfolios geeignet. Andere wiederum eignen sich für große Unternehmen mit hohen Anforderungen.

Wie auch immer, Sie brauchen einen Server, um eine Website zu starten. Und Webhosting ist der einfachste Weg, diesen zu bekommen.

Was sind die verschiedenen Arten von Webhosting?

Es gibt verschiedene Arten von Webhosting. Und wenn Sie alle Pläne gesehen haben, die ein Webhosting-Dienst anbietet, wissen Sie, dass dies verwirrend sein kann. Dies gilt umso mehr für unerfahrene Nutzer.

Welche Art von Webhosting für Sie die richtige ist, hängt von Faktoren wie dem Zweck der Website, dem Umfang des Datenverkehrs und Ihrem Budget ab. Einsteigertarife sollten für einen kleinen Blog ausreichend sein. Höhere Tarife sind besser für E-Commerce-Websites geeignet.

Im Folgenden wird kurz erklärt, was die einzelnen Arten von Webhosting bedeuten.

Gemeinsames Webhosting

Shared Webhosting ist die günstigste Art des Hostings und die beste Wahl für Websites mit minimalen Anforderungen.

Der Grund, warum es so günstig ist, ist, dass Sie sich einen Server mit einer anderen Website teilen. Das hat allerdings auch seine Nachteile. Wenn die andere Website einen starken Anstieg des Datenverkehrs erfährt, kann dies dazu führen, dass Ihre Website langsamer wird. Stellen Sie sich vor, Sie bilden eine Fahrgemeinschaft mit Fremden. Das hat zwar seine Vorteile, kann aber unter bestimmten Umständen auch lästig sein.

VPS-Hosting

Ein virtueller privater Server oder VPS-Hosting ist eine Lösung für alle, die das gemeinsame Webhosting überlebt haben. Es ist das gleiche System, bei dem Sie sich einen Server mit einer anderen Website teilen. Nur gibt es diesmal weniger Websites, mit denen Sie konkurrieren müssen, und Ihre Website erhält dedizierte Ressourcen.

Es ist vergleichbar mit dediziertem Hosting, aber zu einem viel günstigeren Preis.

Dediziertes Hosting

Beim dedizierten Hosting erhalten Sie einen ganzen Server für sich allein. Sie müssen keine Ressourcen mit anderen teilen. Das bedeutet, dass Ihre Website immer optimal funktioniert.

Das einzige Problem bei dieser Art von Webhosting ist, dass es sehr teuer werden kann. Wenn Sie also nicht gerade ein großes Online-Geschäft betreiben und monatlich sechsstellige Besucherzahlen haben, könnte dediziertes Hosting zu viel des Guten sein.

Cloud-Hosting

Diese neue Art des Hostings löst einige der Einschränkungen, die Sie bei einem herkömmlichen Webserver sehen. Anstatt auf einem Server wird Ihre Website auf mehreren Servern gespeichert. Wenn also ein Server ausfällt, übernehmen die anderen den Betrieb.

Cloud-Hosting führt auch das Konzept der Skalierung nach Bedarf ein. Bei herkömmlichen Tarifen müssen Sie sich für ein Upgrade Ihres Servers entscheiden, wenn Sie mehr Besucher haben, als Ihre Website bewältigen kann. Aber wenn die Besucherzahlen zurückgehen, müssen Sie für Ressourcen zahlen, die Sie nicht mehr benötigen. Das ist beim Cloud-Hosting nicht der Fall. Sie können Ihren Hosting-Plan spontan anpassen.

WordPress-Hosting

WordPress-Hosting richtet sich an Websites, die WordPress als Content-Management-System verwenden möchten. WordPress ist aufgrund seiner benutzerfreundlichen Oberfläche, seiner Zugänglichkeit und seiner Anpassungsmöglichkeiten das heute am häufigsten verwendete CMS.

Sie können ein gemeinsames WordPress-Konto oder ein verwaltetes WordPress-Konto haben. Shared WordPress-Hosting funktioniert wie herkömmliches Webhosting. Bei dediziertem WordPress-Hosting kann Ihr Webhoster Ihnen jedoch bei Backend-Operationen wie der Aktualisierung Ihres WordPress und dessen Sicherheit helfen.

eCommerce-Hosting

eCommerce-Hosting ist für Unternehmen gedacht, die Online-Shops betreiben. Es funktioniert auf die gleiche Weise wie normales Webhosting, enthält aber Funktionen, die Ihnen helfen können, Ihren E-Store besser zu verwalten.

Zu diesen Funktionen gehören u. a. SSL-Zertifizierung, Zahlungsgateways, Sicherheit und Skalierung des Servers, wenn der Datenverkehr ansteigt. Einige Webhosting-Dienste bieten WooCommerce-Hosting an, das eine Untergruppe des E-Commerce-Hostings ist. WooCommerce ist eine Plattform wie WordPress, die sich an Online-Unternehmen richtet.

Webhosting FAQ

F: Wie wähle ich einen Webhoster?

Sie möchten einen Webhoster finden, der schnelle Geschwindigkeiten, konstante Betriebszeiten, hohe Sicherheit, tolle Vorteile (kostenlose Domäne, E-Mails usw.) und angemessene Preise bietet.

F: Wie viel sollte ich für Webhosting bezahlen?

Das hängt von den Funktionen und der Art des Hostings ab, die Sie wünschen. Ziemlich grundlegend, billiges Webhosting kostet $1 bis $5 pro Monat. Wenn Sie jedoch ein Online-Geschäft betreiben oder einen hohen Website-Verkehr erwarten, sollten Sie höhere Tarife in Betracht ziehen. Es gibt auch kostenloses Webhosting Diese enthalten jedoch oft Werbung, Speicherplatzbeschränkungen und schwächere Sicherheitsvorkehrungen, weshalb wir immer empfehlen, kostenpflichtige Tarife zu wählen.

F: Wie kann ich von einem Webhosting-Unternehmen zu einem anderen wechseln?

Das hängt von der Webhostingfirma ab, zu der Sie wechseln. Die meisten Webhosting-Unternehmen bieten jedoch Anleitungen an, wie man genau das macht. Einige bieten sogar Migrationstools an, um den Vorgang so reibungslos wie möglich zu gestalten. Ein Kundenbetreuer kann Sie auch durch den Prozess führen.

F: Warum brauche ich einen Webhosting-Dienst?

Eine Website kann ohne Server nicht existieren. Es ist zwar möglich, einen eigenen Server einzurichten, aber das ist ein komplizierter Prozess, bei dem Sie ohnehin Geld für teure Geräte und Ressourcen ausgeben müssen. Wenn Sie also Ihre eigene Website erstellen wollen, brauchen Sie einen Webhosting-Dienst.

F: Soll ich mich für einen Monat oder ein Jahr anmelden?

Während einige Unternehmen monatliche Abonnements anbieten, sinken die Webhosting-Preise erheblich, wenn Sie sich für ein Jahresabonnement entscheiden. Je länger die Vertragslaufzeit ist, desto mehr können Sie sparen. Nutzen Sie auch die Geld-zurück-Garantie, die einige Dienste anbieten, wenn Sie aussteigen möchten.

F: Brauche ich WordPress-Hosting, wenn ich dieses CMS verwende?

Nein. WordPress kann auch auf anderen Hosting-Typen laufen. Aber es hat Vorteile, sich für WordPress-Hosting zu entscheiden, daher ist es sehr empfehlenswert.

F: Was ist ein CDN und brauche ich eines?

CDN steht für Content Delivery Network. Es ist für die schnellere Bereitstellung von Inhalten für Ihr Publikum verantwortlich und kann auch bösartige Angriffe abwehren. Sie sollten einen Webhoster wählen, der ein CDN anbietet.

F: Warum sind manche Hosting-Angebote so teuer?

Der häufigste Grund ist die Serverzuweisung. Je mehr Webhostingdienste Serverressourcen für Ihre Webressourcen bereitstellen, desto teurer wird ein Plan. Daher sind Shared-Hosting-Dienste in der Regel viel günstiger als dedizierte Hosting-Angebote.

F: Benötige ich dedizierte Server?

Wenn Sie eine kleine Website betreiben, die nicht Tausende von Aufrufen pro Monat verzeichnet, ist ein Shared-Hosting-Tarif ausreichend. Wenn Sie jedoch eine E-Commerce-Website betreiben, sollten Sie zu einem besseren Angebot wechseln, damit Ihre Kunden nicht unter langsamen Ladezeiten leiden und gleichzeitig mehr Sicherheit haben.

F: Was ist cPanel?

cPanel ist ein beliebtes Dashboard für die Verwaltung eines Hosting-Kontos. Sie verwenden es, um WordPress auf Ihrem Webhost zusammen mit anderen Anwendungen zu installieren, die Sie für den Betrieb Ihrer Website benötigen. Damit können auch Anfänger das Backend ihrer Website mit ein paar Klicks verwalten.

F: Was ist SSL?

Wenn Sie in der Suchleiste Ihres Browsers https:// anstelle von http:// sehen, ist das ein Hinweis darauf, dass eine Website über eine SSL-Zertifizierung verfügt. Sie ist für die Verschlüsselung von Daten zwischen Servern zuständig, damit die Informationen geheim bleiben.

F: Was ist Reseller Hosting und brauche ich es?

Beim Reseller-Hosting kaufen Sie Webhosting-Pakete zu Großhandelspreisen und verkaufen sie mit Gewinn an Kunden. Wenn Sie nur eine Website aufbauen wollen, ist Reseller-Hosting nicht der richtige Plan für Sie.

Zusammenfassung: Bester Webhosting-Vergleich

Bluehost ist unser Gesamtsieger auf der Grundlage der angebotenen Dienste, der Geschwindigkeit, der Sicherheit, des Kundendienstes, der Serververfügbarkeit und der Preisgestaltung - insbesondere für Leute, die zum ersten Mal eine Website erstellen. Wenn Sie einen Webhoster suchen, der ein gutes Gleichgewicht zwischen all diesen Faktoren bietet, sollten Sie ihn unbedingt ausprobieren.

Prüfen Sie, welche Bluehost Webhosting-Plan das Richtige für Sie ist.

Wenn Sie jedoch bereits mit der Erstellung von Websites vertraut sind, eine größere Website betreiben, die ein zuverlässiges Hosting benötigt, oder einfach nur ein solides, langfristiges Upgrade Ihres derzeitigen Hosters suchen, glauben wir, dass Kinsta könnte die perfekte Wahl für Sie sein.

Das vollständig verwaltete Hosting, der hervorragende Kundenservice und die breite Palette an zusätzlichen Funktionen, die unabhängig vom Preis in allen Tarifen verfügbar sind (z. B. CDN, Fast DNS oder kostenlose Migrationen), machen dieses Hosting wirklich wert, ein paar Euro mehr pro Monat auszugeben.

Überprüfen Sie Kinstas Website um sich für ihr Premium Managed Hosting zu registrieren.

Unsere Auswahl: Die besten Webhosting-Dienste des Jahres 2022

Am besten für Anfänger

Bluehost

Bluehost bietet großartige Shared-Webhosting-Lösungen an, die auf Leute zugeschnitten sind, die neu im Aufbau einer Website sind.

Am erschwinglichsten

Hostinger

Hostinger bietet die erschwinglichsten Hosting-Pläne an, wobei der Basisplan bereits ab $1,99/Monat erhältlich ist.

Beste Unterstützung

Siteground

SiteGround bietet eine erstklassige Shared-Hosting-Geschwindigkeit sowie einen führenden, technisch hoch kompetenten 24/7-Kundensupport.

Bestes VPS-Hosting

InMotion

InMotion bietet eine wirklich hervorragende Technologie, eine große Auswahl an Tarifen und eine Vielzahl von langjährigen Kunden.

Mächtigste

Kinsta

Kinsta bietet ein wirklich ausgezeichnetes Managed Hosting, das für WordPress-Websites optimiert ist.

Haftungsausschluss

Bei Findstack.com ist unsere Forschung dazu gedacht, allgemeine Softwareempfehlungen anzubieten. Wir können nicht garantieren, dass unsere Vorschläge für jede Person oder jedes Unternehmen am besten geeignet sind, daher sollten Sie bei der Auswahl von Produkten und Dienstleistungen Ihre individuellen Bedürfnisse berücksichtigen.

Richten Sie Ihr Team mit moderner Fernarbeitssoftware aus

Einfache Zusammenarbeit und Verfolgung des Fortschritts. Bleiben Sie nicht auf der Strecke.

127.000+ Kunden weltweit vertrauen auf uns

Anzeige

Lassen Sie sich von uns beraten, damit Sie die richtige Wahl treffen können

Vereinfachen Sie Ihre Softwaresuche und beginnen Sie mit der Suche in unseren Kategorien.

Unsere Kategorien durchsuchen

© 2022 Findstack.com, ein Unternehmen der SoHo Media Ltd. Alle Rechte vorbehalten.
Offenlegung der Werbung | Cookie-Richtlinie | Datenschutzbestimmungen | Nutzungsbedingungen